Keine Lebensgefahr

Vier Autos krachen in Bramsche ineinander - Sieben Verletzte

Bramsche - Bei einem Unfall mit vier Autos sind in Bramsche sieben Menschen verletzt worden, drei davon schwer. „Es besteht aber keine Lebensgefahr“, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag.

Nach der Kollision zweier Pkw wurde ein Fahrzeug in den Gegenverkehr geschleudert und prallte dort mit einem weiteren Auto zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls stieß dieser Wagen noch mit einem vierten Auto zusammen. Die Verletzen wurden in ein Krankenhaus gebracht. - dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bayern siegt weiter - Hertha zieht an BVB vorbei

Bayern siegt weiter - Hertha zieht an BVB vorbei

Traumstart für die Wiesn - "Petrus ist ein Münchner"

Traumstart für die Wiesn - "Petrus ist ein Münchner"

Tag der offenen Tür des Industrieparks Walsrode in Bomlitz

Tag der offenen Tür des Industrieparks Walsrode in Bomlitz

Fotostrecke: Kruse, Eggestein und Klaassen lassen Werder jubeln

Fotostrecke: Kruse, Eggestein und Klaassen lassen Werder jubeln

Meistgelesene Artikel

Anwohner schaut morgens in seinen Garten und ist schockiert

Anwohner schaut morgens in seinen Garten und ist schockiert

Todesfalle Smartphone: Kontrollen an etwa 300 Orten in Niedersachsen

Todesfalle Smartphone: Kontrollen an etwa 300 Orten in Niedersachsen

Ministerin von der Leyen räumt Fehler ein

Ministerin von der Leyen räumt Fehler ein

Yacht läuft im Watt auf Grund - Seenotretter im Einsatz

Yacht läuft im Watt auf Grund - Seenotretter im Einsatz

Kommentare