Vermisster ist wieder aufgetaucht

Polizei sucht Waldgebiet nach Jugendlichem ab

Bomlitz - Die Polizei hat gemeinsam mit der Feuerwehr am Dienstagabend einen Jugendlichen aus Bomlitz gesucht. Der junge Mann hatte sein Elternhaus mit unbekanntem Ziel verlassen. Eine lebensbedrohliche Lage konnte nach Angaben der Polizei nicht ausgeschlossenen werden.

Die Suche konzentrierte sich auf ein großflächiges Waldgebiet am Ortsrand. Neben einigen Funkstreifenwagen und dem Polizeihubschrauber beteiligten sich etwa 100 Feuerwehrleute an der Suche. Gegen 1.15 Uhr kehrte der Vermisste eigenständig und unversehrt nach Hause zurück, teilt ein Polizeisprecher mit. Eine angeforderte Rettungshundestaffel kam nicht mehr zum Einsatz.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Unternehmen bekennen sich vor Pariser Gipfel zum Klimaschutz

Unternehmen bekennen sich vor Pariser Gipfel zum Klimaschutz

Frauen erneuern Belästigungsvorwürfe gegen Donald Trump

Frauen erneuern Belästigungsvorwürfe gegen Donald Trump

Montags-Training im Schnee 

Montags-Training im Schnee 

Weihnachtshaus Calle: Neue Lichter und Eskimos

Weihnachtshaus Calle: Neue Lichter und Eskimos

Meistgelesene Artikel

Apotheken schließen vor allem im Nordwesten Niedersachsens

Apotheken schließen vor allem im Nordwesten Niedersachsens

39-Jähriger schwebt nach Prügelattacke in Lebensgefahr

39-Jähriger schwebt nach Prügelattacke in Lebensgefahr

Porno-Tweets in Tonnes Timeline 

Porno-Tweets in Tonnes Timeline 

Wohnsituation für Flüchtlinge entspannt sich - Integration im Fokus

Wohnsituation für Flüchtlinge entspannt sich - Integration im Fokus

Kommentare