Suche mit Hubschrauber

Polizei findet zwei vermisste orientierungslose Schüler

Hannover - Zwei orientierungslose Elfjährige einer Förderschule haben am Donnerstag eine Suchaktion der Polizei ausgelöst.

Nach Angaben einer Sprecherin hatten die beiden Jungen am Nachmittag die Schule im Stadtteil Laatzen nach dem Unterricht verlassen, waren aber nicht nach Hause zurückgekehrt. Nach ihnen wurde unter anderem mit Hilfe eines Hubschraubers gesucht. Nach dem Hinweis eines Zeugen haben Polizisten die Schüler am Abend wohlbehalten gefunden - und zu den Eltern gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Ursachensuche nach verheerendem Brücken-Einsturz in Genua

Ursachensuche nach verheerendem Brücken-Einsturz in Genua

Ford Focus im Test: Aller guten Dinge sind vier

Ford Focus im Test: Aller guten Dinge sind vier

Essen für Kinder selbst gemacht

Essen für Kinder selbst gemacht

Dramatische Bilder: Autobahnbrücke in Genua eingestürzt

Dramatische Bilder: Autobahnbrücke in Genua eingestürzt

Meistgelesene Artikel

Unwetter im Norden stört den Bahnverkehr und richtet Schäden an

Unwetter im Norden stört den Bahnverkehr und richtet Schäden an

Mann prahlt auf Party mit Pistole - Gäste flüchten, SEK rückt an

Mann prahlt auf Party mit Pistole - Gäste flüchten, SEK rückt an

Jugendherberge wegen Haschgebäck geräumt

Jugendherberge wegen Haschgebäck geräumt

Niedersächsische Straßenbehörde schließt Unglück wie in Genua aus

Niedersächsische Straßenbehörde schließt Unglück wie in Genua aus

Kommentare