Polizei stoppt Motorradfahrer nach Verfolgungsjagd

Goslar - Ein Motorradfahrer hat sich am Sonntag in Goslar mit der Polizei eine wilde Verfolgungsjagd geliefert.

Wie ein Sprecher mitteilte, raste der Mann über 25 Kilometer über die Bundesstraßen 4 und 242, ehe er in Clausthal-Zellerfeld (Landkreis Goslar) ausgebremst werden konnte. Dabei krachte der 36-Jährige in einen Streifenwagen und wurde leicht verletzt. Wie sich herausstellte, war die Maschine des Mannes nicht zugelassen und die Kennzeichen gefälscht. Gegen ihn wird nun unter anderem wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Urkundenfälschung und Kenzeichenmissbrauchs ermittelt.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Meistgelesene Artikel

„Wollte es nicht“: Mann verklagt seine Eltern – weil er geboren wurde

„Wollte es nicht“: Mann verklagt seine Eltern – weil er geboren wurde

„Wollte es nicht“: Mann verklagt seine Eltern – weil er geboren wurde
Fridays for Future-Demos im Norden: „Jetzt zu schwänzen, ist nicht angemessen“

Fridays for Future-Demos im Norden: „Jetzt zu schwänzen, ist nicht angemessen“

Fridays for Future-Demos im Norden: „Jetzt zu schwänzen, ist nicht angemessen“
Wer zu dick ist, darf auf diesem Reiterhof nicht aufs Pferd

Wer zu dick ist, darf auf diesem Reiterhof nicht aufs Pferd

Wer zu dick ist, darf auf diesem Reiterhof nicht aufs Pferd
Serengeti-Park: Inhaber verteidigt umstrittenen Airbus-Transport

Serengeti-Park: Inhaber verteidigt umstrittenen Airbus-Transport

Serengeti-Park: Inhaber verteidigt umstrittenen Airbus-Transport

Kommentare