Chemikalien geladen

Güterzug mit Gefahrgut brennt

Schnega - Die Lokomotive eines mit Gefahrgut beladenen Güterzugs hat in Schnega (Kreis Lüchow-Dannenberg) Feuer gefangen. Der Lokführer erlitt eine leichte Rauchvergiftung.

Nach Angaben der Polizei brannte der Zug bereits, als er in der Nacht zum Dienstag in den Bahnhof einfuhr. Ein Übergreifen der Flammen auf die Waggons konnte die Feuerwehr nach eigenen Angaben rechtzeitig verhindern. 

Der Güterzug hatte gefährliche Chemikalien geladen. Was den Brand in der Lok verursacht hat, war zunächst unklar. Ein technischer Defekt sei nicht auszuschließen, teilte die Polizei mit.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Trump wegen Harmonie-Gipfel mit Putin zu Hause unter Druck

Trump wegen Harmonie-Gipfel mit Putin zu Hause unter Druck

Festival of Speed: Zum Jubiläum gibt's heiße Flitzer und legendäre Sportwagen

Festival of Speed: Zum Jubiläum gibt's heiße Flitzer und legendäre Sportwagen

Was die Hotelmarken der Veranstalter bieten

Was die Hotelmarken der Veranstalter bieten

Der Montag beim Schützenfest in Twistringen

Der Montag beim Schützenfest in Twistringen

Meistgelesene Artikel

Vater und Söhne in letzter Minute aus Wattenmeer gerettet

Vater und Söhne in letzter Minute aus Wattenmeer gerettet

Zehnjähriges Mädchen von Auto erfasst und schwer verletzt

Zehnjähriges Mädchen von Auto erfasst und schwer verletzt

Aufmerksamer Vater rettet Kind aus brennendem Haus

Aufmerksamer Vater rettet Kind aus brennendem Haus

Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf A1

Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf A1

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.