Mädchen ausgesetzt

Polizei richtet Hinweistelefon für Findelkind ein

Meppen - Die Polizei in Meppen hat für die Suche nach der Mutter eines Findelkinds ein Hinweistelefon eingerichtet. In den vergangenen Tagen seien zwar viele Hinweise und auch gut gemeinte Hilfsangebote eingegangen.

Eine heiße Spur zur Mutter des Babys sei bislang jedoch nicht dabei gewesen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Säugling war am Montagmorgen vor einem Pfarrheim in Haren im Emsland gefunden worden. Dem Mädchen geht es gesundheitlich gut.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Aus der Traum: DHB-Frauen bei Heim-WM ausgeschieden

Aus der Traum: DHB-Frauen bei Heim-WM ausgeschieden

Jerusalem-Streit löst Unruhen aus

Jerusalem-Streit löst Unruhen aus

Martfelder Weihnachtsmarkt in Schnee gehüllt

Martfelder Weihnachtsmarkt in Schnee gehüllt

20. Otterstedter Markt rund um den Kirchplatz

20. Otterstedter Markt rund um den Kirchplatz

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr im Großeinsatz gegen Brand in Salzhemmendorf

Feuerwehr im Großeinsatz gegen Brand in Salzhemmendorf

Brand mit sieben Verletzten nach Explosion in Döner-Laden

Brand mit sieben Verletzten nach Explosion in Döner-Laden

Lastwagenfahrer übersieht Stauende: 52-jähriger Mann stirbt

Lastwagenfahrer übersieht Stauende: 52-jähriger Mann stirbt

Hannover: Paketauto sackt in Bürgersteig ein

Hannover: Paketauto sackt in Bürgersteig ein

Kommentare