Unfallhergang unklar

17-jähriger Motorradfahrer stirbt nach Crash mit geparktem Auto

Papenburg - Ein 17-jähriger Motorradfahrer ist in Papenburg (Landkreis Emsland) bei einem Unfall tödlich verletzt worden. Der Jugendliche fuhr mit seinem Fahrzeug bisherigen Erkenntnissen der Polizei zufolge auf ein geparktes Auto auf.

Dabei verletzte er sich schwer. Der 17-jährige kam in ein Krankenhaus und erlag dort seinen Verletzungen. Wie es zu dem Unfall am Samstagabend kam, sei bislang unklar. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf 11.000 Euro. - dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bundesverfassungsgericht soll Mietpreisbremse prüfen

Bundesverfassungsgericht soll Mietpreisbremse prüfen

ARD: Amri soll von Abu Walaa angeworben worden sein

ARD: Amri soll von Abu Walaa angeworben worden sein

Bilder vom Tatort: Explosion in New York sorgt für Großeinsatz

Bilder vom Tatort: Explosion in New York sorgt für Großeinsatz

Weihnachtsmarkt mit Feuerwerk in Nordwohlde

Weihnachtsmarkt mit Feuerwerk in Nordwohlde

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr im Großeinsatz gegen Brand in Salzhemmendorf

Feuerwehr im Großeinsatz gegen Brand in Salzhemmendorf

Brand mit sieben Verletzten nach Explosion in Döner-Laden

Brand mit sieben Verletzten nach Explosion in Döner-Laden

Lastwagenfahrer übersieht Stauende: 52-jähriger Mann stirbt

Lastwagenfahrer übersieht Stauende: 52-jähriger Mann stirbt

Hannover: Paketauto sackt in Bürgersteig ein

Hannover: Paketauto sackt in Bürgersteig ein

Kommentare