Unfallhergang unklar

17-jähriger Motorradfahrer stirbt nach Crash mit geparktem Auto

Papenburg - Ein 17-jähriger Motorradfahrer ist in Papenburg (Landkreis Emsland) bei einem Unfall tödlich verletzt worden. Der Jugendliche fuhr mit seinem Fahrzeug bisherigen Erkenntnissen der Polizei zufolge auf ein geparktes Auto auf.

Dabei verletzte er sich schwer. Der 17-jährige kam in ein Krankenhaus und erlag dort seinen Verletzungen. Wie es zu dem Unfall am Samstagabend kam, sei bislang unklar. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf 11.000 Euro. - dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Rechter "Frauenmarsch" in Berlin nach Blockaden beendet

Rechter "Frauenmarsch" in Berlin nach Blockaden beendet

HSV verliert erneut - Bayern mit Last-Minute-Sieg

HSV verliert erneut - Bayern mit Last-Minute-Sieg

Werder verliert 0:1 beim SC Freiburg

Werder verliert 0:1 beim SC Freiburg

Silber durch Wellinger und Lölling - Dahlmeier ohne Medaille

Silber durch Wellinger und Lölling - Dahlmeier ohne Medaille

Meistgelesene Artikel

Herzinfarkt am Steuer - Autofahrer stirbt

Herzinfarkt am Steuer - Autofahrer stirbt

Skilangläufer verirren sich im Harz

Skilangläufer verirren sich im Harz

Vorfahrt missachtet - Mann stirbt an Unfallstelle

Vorfahrt missachtet - Mann stirbt an Unfallstelle

Wildschweine verwüsten Sportplatz im Harz

Wildschweine verwüsten Sportplatz im Harz

Kommentare