Suchaufruf via Facebook

Polizei sucht Besitzer von kleinem roten „Falschparker"

+

Osnabrück - Wohl selten stößt ein Falschparker-Einsatz der Polizei auf soviel Sympathie wie derzeit in Osnabrück: Via Facebook suchen die Beamten nach dem Besitzer eines roten Kindergefährts, das vor einer Wache gefunden wurde.

„Falls jemand sein 1-PamperS-starkes Fahrzeug vermisst, kann sich der/die rechtmäßige Besitzer/-in gerne telefonisch bei uns melden", heißt es in dem Aufruf der Polizei. „Das Fahrzeug gehört nicht zu unserem Fuhrpark, auch wenn wir hier gerne einen schnellen, roten Flitzer hätten." 

Rund 1.500 Facebook-Nutzer gaben der Polizei ein positives Feedback für ihr Bemühen, den Bobbycar-Eigentümer ausfindig zu machen.

Aktion gegen Falschparker: Auto komplett mit Zetteln beklebt

 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa

dpa

Lesen Sie auch

Parken Sie immer so?

Bei Abschleppen am Wohnsitz keine Benachrichtigung nötig

Kleinstadt kämpft kreativ gegen Falschparker

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Schulkonzert 2020 in der Mensa Bruchhausen-Vilsen

Schulkonzert 2020 in der Mensa Bruchhausen-Vilsen

Umwelt-Drama: Diese sieben Reiseziele werden "dank" Kreuzfahrtschiffen komplett zerstört

Umwelt-Drama: Diese sieben Reiseziele werden "dank" Kreuzfahrtschiffen komplett zerstört

Nach Brexit: London droht mit Abbruch von Gesprächen im Juni

Nach Brexit: London droht mit Abbruch von Gesprächen im Juni

Weniger Arbeit mit mehrjährigem Gemüse

Weniger Arbeit mit mehrjährigem Gemüse

Meistgelesene Artikel

„SuedLink“: Tennet stellt Anträge für Planfeststellungsverfahren

„SuedLink“: Tennet stellt Anträge für Planfeststellungsverfahren

Neues Tief im Anmarsch - Neuschnee im Harz möglich

Neues Tief im Anmarsch - Neuschnee im Harz möglich

Schwertransporter verliert Ladung: Menschliches Versagen vermutet

Schwertransporter verliert Ladung: Menschliches Versagen vermutet

Tanklaster kracht in Haus: Ursache für tödlichen Unfall noch unbekannt

Tanklaster kracht in Haus: Ursache für tödlichen Unfall noch unbekannt

Kommentare