Beamte dürfen sich etwas wünschen

Neue Autos, Handys und ein Fitness-Raum: Polizei Nordenham erbt 244.000 Euro

Ein Polizei-Schild an einem Dienstgebäude.
+
Die Polizei in Nordenham hat geerbt: 244.000 Euro.

Die Polizei in Nordenham hat geerbt. 244.000 Euro wurde den Beamten per Testament eines Bürgers vermacht. Was damit finanziert werden soll, durften sie sich selbst wünschen.

  • Die Polizei in Nordenham hat 244.000 Euro geerbt.
  • Unter anderem half eine Umfrage, den Bedarf an Neuanschaffungen zu ermitteln.
  • Der Erblasser, ein Bürger Nordenhams, wird mit einer Plakette am Polizeigebäude geehrt.

Nordenham - Dem Kommissariat der Polizei Nordenham sind 244.000 Euro vermacht worden. Das Geld stammt aus dem Erbe einer Privatperson. Bei dem Erblasser handelt es sich laut einer Meldung der Polizei um einen im Jahr 2018 verstorbenen Nordenhamer Bürger, der kein Angehöriger der Polizei war.

Der Mann hatte in seinem Testament das Polizeikommissariat Nordenham der Mitteilung zufolge zum alleinigen Erben seines Vermögens bestimmt. Nach Prüfung aller grundsätzlichen Fragen sowie der Verwendungsvorschläge durch das Niedersächsische Landesamt für Bau und Liegenschaften (NLBL), welches auch für Fiskal-Erbschaften zuständig ist, kann die Nordenhamer Polizei nun damit beginnen, erste Anschaffungen vorzunehmen, heißt es.

Arbeitsgruppe der Polizei Nordenham organisiert Umfrage

Um zu klären, welche Anschaffungen nötig seien und getätigt werden sollten, startete die Polizei unter anderem eine Umfrage unter den Beamtinnen und Beamten. Nachdem das Polizeikommissariat Anfang August 2020 Kenntnis von der Erbschaft erhalten hatte, wurde eigens dafür eine - von Polizeioberkommissar Nicolai Schäfer geleitete - Arbeitsgruppe eingerichtet.

Ein Großteil des Erbes werde nun für die Erweiterung des Kfz-Bestandes der Polizei in Nordenham genutzt. So werden laut der Meldung zwei neue zivile Einsatzfahrzeuge mit entsprechender technischer Ausstattung angeschafft, wovon eines mit Hybridantrieb ausgestattet ist. Vor dem Hintergrund der Energiewende sei zu einem späteren Zeitpunkt auch der Kauf eines Elektrofahrzeugs vorgesehen.

Neben der Beschaffung von zusätzlichen Tablets und Smartphones für den Dienstgebrauch der Polizeibeamten werde das Geld unter anderem in einige neue Büromöbel sowie einen Kaffeevollautomaten investiert. Darüber hinaus ist es laut Angaben der Polizei geplant, im Dienstgebäude einen Sportraum mit verschiedenen Fitnessgeräten einzurichten.

Präsident der Polizeidirektion: „Ausschließlich für Kommissariat in Nordenham“

„Wir waren von der Erbschaft natürlich total überrascht und fühlen uns sehr geehrt“, sagte Patrick Hublitz, Leiter des Kommissariats Nordenham: „Wir werden das Geld ganz im Sinne des Verstorbenen so einsetzen, dass die Mitarbeitenden der Dienststelle davon spürbar profitieren.“ Als Zeichen der Dankbarkeit gegenüber des Erblassers soll eine goldene Dankesplakette im Dienstgebäude angebracht werden, ergänzte Hublitz laut der Mitteilung.

„Dass ein Bürger die Polizei zum Erben bestimmt, berührt mich wirklich sehr. Insbesondere deshalb, weil damit nicht nur die Anerkennung der Arbeit der aktuellen, sondern auch die der ehemaligen Kolleginnen und Kollegen in Nordenham zum Ausdruck gebracht wird. Leider können wir uns nicht mehr bei diesem Menschen bedanken, aber wir werden sein Andenken in Ehren halten“, sagte Johann Kühme, Präsident der Polizeidirektion Oldenburg, und betonte: „Das Geld wird nicht zur Entlastung des Landeshaushalts verwendet, sondern kommt ausschließlich dem Kommissariat in Nordenham zugute.“

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Laschet zum neuen CDU-Vorsitzenden gewählt

Laschet zum neuen CDU-Vorsitzenden gewählt

Leipzig verpasst Tabellenspitze - BVB strauchelt gegen Mainz

Leipzig verpasst Tabellenspitze - BVB strauchelt gegen Mainz

Dutzende Tote bei Erdbeben auf Sulawesi in Indonesien

Dutzende Tote bei Erdbeben auf Sulawesi in Indonesien

Die RTL-«Dschungelshow» startet

Die RTL-«Dschungelshow» startet

Meistgelesene Artikel

Bayern als Vorbild - FFP2-Maskenpflicht in Niedersachsen und Bremen? Wann kommt der Berechtigungsschein?

Bayern als Vorbild - FFP2-Maskenpflicht in Niedersachsen und Bremen? Wann kommt der Berechtigungsschein?

Bayern als Vorbild - FFP2-Maskenpflicht in Niedersachsen und Bremen? Wann kommt der Berechtigungsschein?
Coronavirus in Niedersachsen: Bund-Länder-Beratungen zu Maßnahmen werden vorgezogen

Coronavirus in Niedersachsen: Bund-Länder-Beratungen zu Maßnahmen werden vorgezogen

Coronavirus in Niedersachsen: Bund-Länder-Beratungen zu Maßnahmen werden vorgezogen
Niedersachsen erhält weniger Corona-Impfstoff als erwartet - Lieferprobleme bei Pfizer

Niedersachsen erhält weniger Corona-Impfstoff als erwartet - Lieferprobleme bei Pfizer

Niedersachsen erhält weniger Corona-Impfstoff als erwartet - Lieferprobleme bei Pfizer
Kinder-Party trotz Corona: Zwillingsgeburtstag aufgelöst

Kinder-Party trotz Corona: Zwillingsgeburtstag aufgelöst

Kinder-Party trotz Corona: Zwillingsgeburtstag aufgelöst

Kommentare