Mann sofort tot

18-Jähriger beim Rasenmähen tödlich verunglückt

Norden - Beim Rasenmähen ist ein 18-Jähriger im Landkreis Aurich tödlich verunglückt.

Der junge Mann hatte am Montag mit einem Aufsitzrasenmäher einen Grünstreifen in Norden gemäht, teilte die Polizei am Dienstag mit. Dabei kippte das Fahrzeug um, stürzte einen Abhang hinunter und begrub den 18-Jährigen unter sich. Er war sofort tot. - dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Worauf freut ihr euch am meisten auf dem Freimarkt?

Worauf freut ihr euch am meisten auf dem Freimarkt?

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Kommentare