Wegen Verstoßes gegen Betäubungsmittelgesetz verurteilt

Polizei nimmt gesuchten Mann bei Kontrolle fest

Gildehaus - Bei einer Verkehrskontrolle auf der Autobahn 30 bei Gildehaus (Kreis Grafschaft Bad Bentheim) hat die Polizei einen per Haftbefehl gesuchten Mann festgenommen.

Der 44-Jährige war Freitagnacht mit einem Bekannten im Auto unterwegs, teilte die Polizei am Montag mit. Er war vergangenes Jahr wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz zu neun Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Da er gegen seine Auflagen verstoßen hatte, wurde die Strafaussetzung allerdings widerrufen.

Bei der Kontrolle stellten die Beamten außerdem fest, dass sein Begleiter und Fahrer des Wagens ohne Führerschein unterwegs war. Gegen ihn wird nun ebenfalls ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Verden: Tanz macht Schule 

Verden: Tanz macht Schule 

Meistgelesene Artikel

Waschbären breiten sich in Niedersachsen immer mehr aus

Waschbären breiten sich in Niedersachsen immer mehr aus

17-jähriger Autofahrer tödlich verunglückt

17-jähriger Autofahrer tödlich verunglückt

68-Jähriger tot in brennender Wohnung gefunden

68-Jähriger tot in brennender Wohnung gefunden

Haus nach Gasexplosion einsturzgefährdet

Haus nach Gasexplosion einsturzgefährdet

Kommentare