Polizei-Kontrolle bei Hells-Angels-Party in Delmenhorst

Polizei-Kontrolle bei Hells-Angels-Party in Delmenhorst

Mehrere hundert Rocker wurden am Samstagabend in Delmenhorst von der Polizei kontrolliert. Sie wollten zu einer Party der Hells Angels in der Straße "Am Donneresch". Die Beamten riegelten sämtliche Zufahrten ab und überprüften alle Anreisenden. Neben den Hells Angels waren zahlreiche befreundete Rocker-Gruppierungen aus dem gesamten Bundesgebiet vor Ort. Ein Beitrag von Kai Moorschlatt

Rubriklistenbild: © kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Video

Wen wirft Florian Kohfeldt nun aus Werders Startelf? - Eine Einschätzung

Am Tag nach dem 0:5-Debakel gegen Mainz 05 war DeichStube-Reporter Björn Knips beim Training des SV Werder Bremen und fand beim gemeinsamen Auslaufen …
Wen wirft Florian Kohfeldt nun aus Werders Startelf? - Eine Einschätzung
Video

Tag 2 für Werder auf Mallorca: Ein Schreckmoment, ein Käpt'n und Raketen-Tore

Unsere DeichStuben-Reporter Janosch Lenhart und Carsten Sander fassen für euch Tag 2 vom Werder-Trainingslager auf Mallorca zusammen. Bei der …
Tag 2 für Werder auf Mallorca: Ein Schreckmoment, ein Käpt'n und Raketen-Tore
Video

Klaassen der Party-Beauftragte bei Werder - eine Einordnung aus Wolfsburg

Da ist er endlich! Nach acht sieglosen Spielen in Serie hat der SV Werder Bremen beim 3:2-Sieg gegen den VfL Wolfsburg endlich mal wieder einen …
Klaassen der Party-Beauftragte bei Werder - eine Einordnung aus Wolfsburg
Video

Weiße Weihnachten in Niedersachsen - nur im Harz

Weiße Weihnachten wird es in Niedersachsen nicht geben. Das stimmt nicht ganz. Auf dem Brocken hat am Tag vor Heiligabend der Schneefall eingesetzt. …
Weiße Weihnachten in Niedersachsen - nur im Harz

Meistgelesene Artikel

Betrunkener jagt Frau durch den Zug – weil sie sein Ticket sehen wollte

Betrunkener jagt Frau durch den Zug – weil sie sein Ticket sehen wollte

Großeinsatz an der A28:  Verdacht auf Gefahrgut nach Atembeschwerden

Großeinsatz an der A28:  Verdacht auf Gefahrgut nach Atembeschwerden

Klares „Nein“ zur Landarztquote in Niedersachsen weicht auf

Klares „Nein“ zur Landarztquote in Niedersachsen weicht auf

Tod beim Spielen: Junge gräbt tiefes Loch im Sandkasten und bleibt stecken

Tod beim Spielen: Junge gräbt tiefes Loch im Sandkasten und bleibt stecken

Kommentare