Polizei meldet Fahndungserfolg

Trio bezahlt Fahrpreis nicht und schlägt Taxifahrer

Bad Iburg - Die Polizei ist drei Tatverdächtigen auf die Spur gekommen, die vor rund einer Woche einen Taxifahrer bedroht, geschlagen und um den Fahrpreis geprellt haben sollen.

Es handelt sich um zwei 19 und 21 Jahre alte Männer und eine 21-jährige Frau aus Bad Iburg, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der 48-jährige Taxifahrer hatte das Trio am frühen Morgen des 11. November von einer Diskothek in Osnabrück ins rund 17 Kilometer entfernte Bad Iburg gefahren. 

Dort angekommen suchten seine Fahrgäste das Weite, ohne zu bezahlen. Als der Taxifahrer den jungen Leuten nachsetzte, wurde er mit einem Messer bedroht und von den jungen Männern geschlagen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Waren Sie schon einmal auf Bali? Dann wird es Zeit - wir zeigen, warum

Waren Sie schon einmal auf Bali? Dann wird es Zeit - wir zeigen, warum

Brücke von Genua unterlag besonderen EU-Sicherheitsauflagen

Brücke von Genua unterlag besonderen EU-Sicherheitsauflagen

Gladbecker Geiseldrama: Landeschefs besuchen Grab

Gladbecker Geiseldrama: Landeschefs besuchen Grab

Das können Outdoor-Smartphones

Das können Outdoor-Smartphones

Meistgelesene Artikel

Unwetter im Norden stört den Bahnverkehr und richtet Schäden an

Unwetter im Norden stört den Bahnverkehr und richtet Schäden an

Achtjähriger beobachtet Unfall und rettet Frau wohl das Leben

Achtjähriger beobachtet Unfall und rettet Frau wohl das Leben

Mann legt Führerschein-Theorieprüfung gegen Geld für andere ab

Mann legt Führerschein-Theorieprüfung gegen Geld für andere ab

Jugendherberge wegen Haschgebäck geräumt

Jugendherberge wegen Haschgebäck geräumt

Kommentare