Zünder war bereits entfernt

Handgranate bei Zwiebelernte gefunden

+
Die Handgranate hatte keinen Zünder mehr.

Holzminden - Beim Waschen von geernteten Zwiebeln hat ein Landwirt aus Holzminden eine Handgranate entdeckt. Der Hof in Emmerthal-Frenke sei bis zum Eintreffen des Kampfmittelbeseitigungsdienstes am Dienstagabend abgesperrt worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Die Experten konnten aber eine Gefährdung ausschließen, da der Zündsatz der Granate bereits fehlte. Vermutlich hatte die Waffe auf dem Feld gelegen und war in eine Erntemaschine geraten. Die Kampfmittelräumer nahmen die Granate schließlich mit. - dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Pizarros Treffer gegen Werder

Pizarros Treffer gegen Werder

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

18-Jähriger beim Rasenmähen tödlich verunglückt

18-Jähriger beim Rasenmähen tödlich verunglückt

Tierschützer und Fischer entwickeln otterfreundliche Netze

Tierschützer und Fischer entwickeln otterfreundliche Netze

Retter im Ersten Weltkrieg: Neuseeländer will Deutschen danken

Retter im Ersten Weltkrieg: Neuseeländer will Deutschen danken

Kommentare