Er traf keinen Nagel mehr

Polizei holt betrunkenen Dachdecker vom Baustellengerüst

Buchholz - Ein betrunkener Dachdecker hat auf einer Baustelle in Buchholz einen Polizeieinsatz ausgelöst.

Zeugen hätten den 27-Jährigen am Samstag gemeldet, weil er schwankend auf einem Gerüst lief und keinen Nagel mehr traf, teilte die Polizei am Sonntag mit. Gegenüber den Beamten räumte der Mann ein, mit dem Firmenwagen zur Baustelle gefahren zu sein. Einen Atemalkoholtest lehnte er ab, bot jedoch an, das Werkzeug einzupacken und nach Hause zu fahren. Die Polizisten nahmen ihm den Schlüssel ab und schickten ihn zu einem Arzt.

dpa

Rubriklistenbild: © imago

Das könnte Sie auch interessieren

Griechenland sagt Deutschland Rücknahme von Flüchtlingen zu

Griechenland sagt Deutschland Rücknahme von Flüchtlingen zu

Fernbus kippt um - 22 Verletzte bei Unfall nahe Rostock

Fernbus kippt um - 22 Verletzte bei Unfall nahe Rostock

Brückeneinsturz: Ursachensuche und Schuldzuweisungen

Brückeneinsturz: Ursachensuche und Schuldzuweisungen

Verhärtete Fronten im Streit zwischen USA und Türkei

Verhärtete Fronten im Streit zwischen USA und Türkei

Meistgelesene Artikel

Jugendherberge wegen Haschgebäck geräumt

Jugendherberge wegen Haschgebäck geräumt

Niedersächsische Straßenbehörde schließt Unglück wie in Genua aus

Niedersächsische Straßenbehörde schließt Unglück wie in Genua aus

720. Stoppelmarkt in Vechta startet mit Festumzug

720. Stoppelmarkt in Vechta startet mit Festumzug

Mann prahlt auf Party mit Pistole - Gäste flüchten, SEK rückt an

Mann prahlt auf Party mit Pistole - Gäste flüchten, SEK rückt an

Kommentare