Polizei hebt illegale Cannabis-Plantage aus

Osterwald - Die Polizei hat in Osterwald (Kreis Grafschaft Bentheim) eine illegale Cannabis-Plantage entdeckt. Wie ein Polizeisprecher am Dienstag mitteilte, war die Plantage bereits abgeerntet.

Der mutmaßliche Plantagenbetreiber hatte die Drogen schon zum Verkauf vorbereitet. Insgesamt fanden die Beamten 12,5 Kilo Cannabis mit einem Schwarzmarktwert von 125 000 Euro. Nach der Größe der Plantage gehen die Ermittler davon aus, dass bis zu 600 Hanfpflanzen gezogen wurden. Daneben fand die Polizei auch 270 Ecstasy-Tabletten und weitere kleinere Mengen Amphetamin, außerdem auch größere Summen Bargeld. Der 50-Jährige Betreiber soll auch illegal Strom abgezweigt haben. Ein Amtsrichter in Nordhorn erließ einen Haftbefehl; der Mann sitzt nun in Untersuchungshaft. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Mann sticht im Streit auf 40-Jährigen ein - Festnahme

Mann sticht im Streit auf 40-Jährigen ein - Festnahme

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß

Ärztehaus nach Feuer vorerst nicht nutzbar

Ärztehaus nach Feuer vorerst nicht nutzbar

Kommentare