Update: Sperrung ab 14.30 Uhr

Metronom-Züge durch Bombenentschärfung beeinträchtigt

+
Durch eine Bombenentschärfung kommt es zu Beeinträchtigungen im Metronom-Verkehr.

Hamburg/Bremen - Durch eine Bombenentschärfung im Hamburger Stadtteil Harburg ist der Metronom-Zugverkehr ab etwa 14.30 Uhr bis auf Weiteres gestört. Die Züge von/nach Bremen (RE4/RB41) über Rotenburg enden und starten in Buchholz.

***Update 15.45 Uhr***

Die Sperrung wurde aufgehoben. Es kann jedoch weiterhin zu Verspätungen und Ausfällen der Züge kommen.

Zahlreiche Linien betroffen

Dies gibt die Eisenbahngesellschaft Metronom am Mittag bekannt. Der genaue Zeitpunkt und die Dauer der Sperrung des Streckenabschnitts vom Hamburger Hauptbahnhof bis Buchholz sind noch nicht bekannt.

Neben den Zügen zwischen Bremen und Hamburg sind die Linien RE 3 (aus/nach Hannover) und RB 31 (aus/nach Uelzen) von der Entschärfung betroffen. Sie enden beziehungsweise beginnen in Winsen und Stelle.

Folgende Züge fahren noch nach Regelfahrplan:

- Abfahrt 14.38 Uhr, von Hamburg nach Bremen

- Abfahrt 14.34 Uhr, von Hamburg nach Lüneburg

- Ankunft 14.43 Uhr, von Bremen nach Hamburg

- Abfahrt 14.01 Uhr, von Uelzen nach Hamburg endet in Winsen.

Nicht betroffen seien laut Metronom die Linien aus/nach Cuxhaven und Stade. Wir informieren Sie, wenn die Sperrung aufgehoben wird.

jdw

Das könnte Sie auch interessieren

Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt

Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt

Spanien: Polizei vermutet organisierte Terror-Zelle

Spanien: Polizei vermutet organisierte Terror-Zelle

Sommerfest der SPD in Verden 

Sommerfest der SPD in Verden 

Einweihung des Feuerwehrhauses Leeste

Einweihung des Feuerwehrhauses Leeste

Meistgelesene Artikel

Elterntaxis können der Kindes-Entwicklung schaden

Elterntaxis können der Kindes-Entwicklung schaden

Nach Tod eines 28-Jährigen: Mann stellt sich der Polizei

Nach Tod eines 28-Jährigen: Mann stellt sich der Polizei

Schlägerei mit zahlreichen Zuschauern in Göttingen

Schlägerei mit zahlreichen Zuschauern in Göttingen

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Kommentare