15 Verdächtige festgenommen

Polizei gelingt Schlag gegen Drogenszene in Wilhelmshaven

Wilhelmshaven - Bei einem der größten Drogenfunde in Wilhelmshaven hat die Polizei 14 Kilogramm Marihuana beschlagnahmt und 15 Verdächtige festgenommen. Die Männer im Alter zwischen 26 und 38 Jahren kamen in Untersuchungshaft, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Die Drogenfahnder hatten schon längere Zeit gegen die Verdächtigen ermittelt. Am Mittwoch wurden 14 Gebäude in Wilhelmshaven sowie ein Objekt im Raum Cloppenburg durchsucht. Dabei stellten die Beamten neben dem Rauschgift auch Schreckschusswaffen, Schlagstöcke, Messer, eine Machete und Elektroschocker sicher.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Ozapft is! - 185. Oktoberfest ist eröffnet

Ozapft is! - 185. Oktoberfest ist eröffnet

Klimmzüge in der Fußgängerzone für den guten Zweck

Klimmzüge in der Fußgängerzone für den guten Zweck

1. Seniorenmesse in Verden

1. Seniorenmesse in Verden

Diepholzer Großmarkt am Freitag

Diepholzer Großmarkt am Freitag

Meistgelesene Artikel

Moorbrand in Meppen: drei Orte von möglicher Evakuierung betroffen

Moorbrand in Meppen: drei Orte von möglicher Evakuierung betroffen

Schlägerei mit 22 Mann - Kreisligaspiel abgebrochen

Schlägerei mit 22 Mann - Kreisligaspiel abgebrochen

Moorbrand bei Meppen wütet seit zwei Wochen

Moorbrand bei Meppen wütet seit zwei Wochen

Anwohner schaut morgens in seinen Garten und ist schockiert

Anwohner schaut morgens in seinen Garten und ist schockiert

Kommentare