Wert liegt bei mehr als 100.000 Euro 

Polizei findet 30 Kilogramm Drogen

+
Die Haschischpakete waren zwischen normaler Ladung versteckt, sodass nur der Drogenspurhund etwas merkte. 

Cloppenburg - In Zusammenarbeit mit dänischen und niederländischen Polizisten haben Cloppenburger Beamte in der Nacht zu Freitag, 21. Juli, 30 Kilo Haschisch und Ecstasy-Pillen in einem niederländischen Lastwagen auf einem Autohof bei Cloppenburg sichergestellt. Der Marktwert soll im unteren sechsstelligen Bereich, also bei etwas mehr als 100.000 Euro, liegen. Das teilte die Behörde am Dienstag mit.

„Eine in Kopenhagen ansässige, international agierende Gruppe hatte einen unwissenden niederländischen Spediteur beauftragt, Fracht von Kopenhagen nach Amsterdam zu transportieren“, heißt es in der Mitteilung.

Die Beamten machten den Lastwagen auf dem Autohof ausfindig. Ein Rauschgiftspürhund schnüffelte auf der Ladefläche des Fahrzeugs herum und schlug bei vier Umzugskartons an. „Über den Inhalt staunten die Beamten und der ahnungslose Fahrer nicht schlecht“, schreibt die Polizei. Zwischen Kunststoffsäcken waren das Haschisch und eine Vielzahl von Ecstasy-Pillen versteckt. 

„Die Drogen waren dabei so gut verborgen, dass sie nur durch die Nase des Spürhundes wahrnehmbar waren und dem Fahrer beim Verladen nicht aufgefallen waren.“ Dennoch wurde er vorläufig festgenommen, jedoch nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen und in Absprache mit der Staatsanwaltschaft auf freien Fuß gesetzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Kaktusfeigen richtig öffnen

Kaktusfeigen richtig öffnen

VW Tiguan Allspace im Test: Wegen des Erfolgs verlängert

VW Tiguan Allspace im Test: Wegen des Erfolgs verlängert

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Meistgelesene Artikel

Unbekannte zünden mehr als 200 Strohballen an

Unbekannte zünden mehr als 200 Strohballen an

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Die Wölfe, die Schafe und zwei Esel als Schutz

Die Wölfe, die Schafe und zwei Esel als Schutz

Mann macht Toilettenpause - dann ist sein Auto weg

Mann macht Toilettenpause - dann ist sein Auto weg

Kommentare