18 Ermittlungsverfahren

Sieben Jugendliche für Einbruchsserie verantwortlich

Northeim - Sieben Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren haben offenbar mehrere Einbrüche in Einkaufsmärkten und Gartenlauben in Northeim begangen.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, fanden Ermittler in den Zimmern der Jugendlichen Diebesgut. Bei der Vernehmung räumten sie die Taten ein. Seit Anfang Juni war in Northeim wiederholt eingebrochen worden, so dass insgesamt 18 strafrechtliche Ermittlungsverfahren eingeleitet wurden. Gestohlen wurden alkoholische Getränke, Zigaretten und Hygieneartikel. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Jugendlichen für weitere Einbrüche in Gartenlauben verantwortlich sein könnten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Neue Smartphones von Nokia und Motorola im Test

Neue Smartphones von Nokia und Motorola im Test

Meistgelesene Artikel

Hoverboard-Nutzern drohen hohe Strafen

Hoverboard-Nutzern drohen hohe Strafen

Regen ohne Ende in großen Teilen Niedersachsens

Regen ohne Ende in großen Teilen Niedersachsens

56-Jährige vergisst Zapfpistole aus dem Auto zu ziehen

56-Jährige vergisst Zapfpistole aus dem Auto zu ziehen

Nach Ehestreit in Nachbarhaus gefahren

Nach Ehestreit in Nachbarhaus gefahren

Kommentare