18 Ermittlungsverfahren

Sieben Jugendliche für Einbruchsserie verantwortlich

Northeim - Sieben Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren haben offenbar mehrere Einbrüche in Einkaufsmärkten und Gartenlauben in Northeim begangen.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, fanden Ermittler in den Zimmern der Jugendlichen Diebesgut. Bei der Vernehmung räumten sie die Taten ein. Seit Anfang Juni war in Northeim wiederholt eingebrochen worden, so dass insgesamt 18 strafrechtliche Ermittlungsverfahren eingeleitet wurden. Gestohlen wurden alkoholische Getränke, Zigaretten und Hygieneartikel. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Jugendlichen für weitere Einbrüche in Gartenlauben verantwortlich sein könnten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

FDP setzt Parteitag mit Beratung des Wahlprogramms fort

FDP setzt Parteitag mit Beratung des Wahlprogramms fort

Unfall mit Milchlaster: Fahrerin aus Stuhr schwer verletzt

Unfall mit Milchlaster: Fahrerin aus Stuhr schwer verletzt

Mazedoniens Krise mündet in Gewalt

Mazedoniens Krise mündet in Gewalt

Drei Optionen für ein Orientierungsjahr

Drei Optionen für ein Orientierungsjahr

Meistgelesene Artikel

Lastwagen kippt auf Auto: Mutter und Sohn sterben

Lastwagen kippt auf Auto: Mutter und Sohn sterben

Mann will Drohne bergen und fällt Baum in Naturschutzgebiet

Mann will Drohne bergen und fällt Baum in Naturschutzgebiet

Rätseln über Leuchtphänomen im Nachthimmel

Rätseln über Leuchtphänomen im Nachthimmel

Im „Wollepark“ wird am Donnerstag das Gas abgedreht

Im „Wollepark“ wird am Donnerstag das Gas abgedreht

Kommentare