18 Ermittlungsverfahren

Sieben Jugendliche für Einbruchsserie verantwortlich

Northeim - Sieben Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren haben offenbar mehrere Einbrüche in Einkaufsmärkten und Gartenlauben in Northeim begangen.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, fanden Ermittler in den Zimmern der Jugendlichen Diebesgut. Bei der Vernehmung räumten sie die Taten ein. Seit Anfang Juni war in Northeim wiederholt eingebrochen worden, so dass insgesamt 18 strafrechtliche Ermittlungsverfahren eingeleitet wurden. Gestohlen wurden alkoholische Getränke, Zigaretten und Hygieneartikel. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Jugendlichen für weitere Einbrüche in Gartenlauben verantwortlich sein könnten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Verden: Tanz macht Schule 

Verden: Tanz macht Schule 

Meistgelesene Artikel

Waschbären breiten sich in Niedersachsen immer mehr aus

Waschbären breiten sich in Niedersachsen immer mehr aus

17-jähriger Autofahrer tödlich verunglückt

17-jähriger Autofahrer tödlich verunglückt

68-Jähriger tot in brennender Wohnung gefunden

68-Jähriger tot in brennender Wohnung gefunden

Haus nach Gasexplosion einsturzgefährdet

Haus nach Gasexplosion einsturzgefährdet

Kommentare