Soltau

Nach Angriff auf Passanten: Polizei erschießt aggressiven Pitbull-Terrier

Ein Pitbull schaut in die Kamera
+
Bei dem erschossenen Hund soll es sich um die Rasse Pitbull-Terrier gehandelt haben. (Symbolbild)

Ein Pitbull-Terrier ist frei durch Soltau gelaufen und hat Passanten angefallen. Die Polizei musste anrücken und den Hund erschießen.

Soltau – Polizeibeamte haben am Mittwoch, 1. September 2021 einen aggressiven Pitbull-Terrier im Heidekreis erschossen. Zuvor sei ein Notruf über den frei laufenden Hund eingegangen, der in Soltau Passanten anfalle, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Eine Passantin habe sich vor dem Tier in ein Auto geflüchtet. Der Hund habe zuvor versucht, sie zu beißen.

Als er auf einen der Beamten zulief, feuerte dieser vier Schüsse auf das Tier ab. Es habe gedroht anzugreifen, hieß es in der Mitteilung. Menschen wurden bei dem Vorfall nicht verletzt. Der in der Nähe wohnende Hundehalter wurde informiert.

Polizei erschießt Pitbull-Terrier in Soltau: Weitere Einsätze in Niedersachsen

Auch in Delmenhorst musste die Polizei Mitte Mai einen Pitbull erschießen. Weitere Einsätze in Niedersachsen: Ein 22-Jähriger ist in Bremen bei einer Messerstecherei fast verblutet. Und in einer Pflanzenöl-Raffinerie in Brake brach erneut ein Feuer aus. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Meistgelesene Artikel

Wahlumfragen: CDU-Politiker wie Amthor oder Maaßen bangen um Bundestag

Wahlumfragen: CDU-Politiker wie Amthor oder Maaßen bangen um Bundestag

Wahlumfragen: CDU-Politiker wie Amthor oder Maaßen bangen um Bundestag
„Zweite Erde“ entdeckt: Forscher beobachten lebensfreundlichen Planet

„Zweite Erde“ entdeckt: Forscher beobachten lebensfreundlichen Planet

„Zweite Erde“ entdeckt: Forscher beobachten lebensfreundlichen Planet
Fahranfänger fährt in Bikergruppe – Ein Toter und drei Verletzte

Fahranfänger fährt in Bikergruppe – Ein Toter und drei Verletzte

Fahranfänger fährt in Bikergruppe – Ein Toter und drei Verletzte
Mord im Rotlichtmilieu? Nachbar findet Sexarbeiterin tot in Wohnung

Mord im Rotlichtmilieu? Nachbar findet Sexarbeiterin tot in Wohnung

Mord im Rotlichtmilieu? Nachbar findet Sexarbeiterin tot in Wohnung

Kommentare