In Meppen

Polizei ermittelt nach Diebstahl von „Police“-Rad

Meppen - Nach dem Diebstahl seines Kinderrads mit „Police“-Beschriftung hat ein Vierjähriger in Meppen die volle Unterstützung der echten Polizei erhalten.

Unter der Überschrift „Auffälliges Polizeifahrzeug entwendet“ startete die Polizei am Donnerstag einen Fahndungsaufruf. Das „für die Verbrecherjagd speziell ausgerüstete 14 Zoll Einsatzfahrrad“ des vierjährigen „Kollegen John“ habe sich zur Tatzeit auf einem Hinterhof befunden. „Möglicherweise sollten John dadurch seine aktuellen Ermittlungen gegen zwei rivalisierende Kita-Gangs erschwert werden“, mutmaßten die Beamten über das Motiv. Wer ernst gemeinte Hinweise zum Verbleib des Rades hat, soll sich bei der Polizei melden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Rechter "Frauenmarsch" in Berlin nach Blockaden beendet

Rechter "Frauenmarsch" in Berlin nach Blockaden beendet

HSV verliert erneut - Bayern mit Last-Minute-Sieg

HSV verliert erneut - Bayern mit Last-Minute-Sieg

Werder verliert 0:1 beim SC Freiburg

Werder verliert 0:1 beim SC Freiburg

Silber durch Wellinger und Lölling - Dahlmeier ohne Medaille

Silber durch Wellinger und Lölling - Dahlmeier ohne Medaille

Meistgelesene Artikel

Eltern sollen bis zum 1. Mai über Einschulungsdatum entscheiden

Eltern sollen bis zum 1. Mai über Einschulungsdatum entscheiden

Herzinfarkt am Steuer - Autofahrer stirbt

Herzinfarkt am Steuer - Autofahrer stirbt

Skilangläufer verirren sich im Harz

Skilangläufer verirren sich im Harz

Vorfahrt missachtet - Mann stirbt an Unfallstelle

Vorfahrt missachtet - Mann stirbt an Unfallstelle

Kommentare