Polizei beschlagnahmt 6000 Flaschen Wodka in Hannover

Hannover - 6000 Flaschen Wodka hat die Polizei in einer Garage in Hannover beschlagnahmt. Wie ein Sprecher am Sonntag mitteilte, prüfen die Ermittler nun, ob eine Straftat vorliegt.

Denkbar sei, dass gegen Zollvorschriften verstoßen wurde oder dass der Alkohol verunreinigt sei. Der Inhalt der Flaschen werde nun untersucht. Die Beamten hatten einen Hinweis erhalten und waren bei der Durchsuchung der Garage auf das Lager gestoßen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Meistgelesene Artikel

Zwei Schlittschuhläufer brechen in Dümmer See ein 

Zwei Schlittschuhläufer brechen in Dümmer See ein 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Kommentare