Plötzlicher Tod in Schüttorf:

22-Jähriger stirbt in Diskothek

Schüttorf - Der plötzliche Tod eines jungen Discobesuchers in der Grafschaft Bentheim beschäftigt die Polizei.

Wie der Sprecher der Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, Dennis Dickebohm, am Dienstag berichtete, brach der 22 Jahre alte Mann aus den Niederlanden in der Nacht zu Sonntag plötzlich zusammen, als er eine Großraumdiskothek in Schüttorf betrat. Er starb noch im Eingangsbereich. Eine Obduktion am Dienstag habe keine endgültigen Rückschlüsse auf die Todesursache ergeben. Der 22-Jährige sei aber nicht Opfer einer Gewalttat geworden. Ein toxikologisches Gutachten stehe noch aus. Es gebe keine Hinweise darauf, dass der Mann unter Rauschmitteleinwirkung stand, sagte Dickebohm.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Meistgelesene Artikel

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

Kommentare