Pistorius: Asylsystem muss funktionsfähig bleiben

+
Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD).

Osnabrück - Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) hält schnellere Asylverfahren für notwendig, damit das Asylrecht funktionsfähig bleibt.

 „Je länger die Verfahren dauern, desto größer ist die Gefahr eines Kollaps des Systems“, sagte er am Samstag beim Landesparteitag der Grünen in Osnabrück. Es dauere noch viel zu lange, bis Asylsuchende vom Bundesamt für Migration registriert würden.

Notwendig sei auch, Menschen ohne Recht auf Asyl abzuschieben. „Das ist ein undankbares Geschäft“, sagte er. Aber das System müsse für Menschen offen bleiben, die wirklich vor Bürgerkrieg und politischer Verfolgung flüchteten. Man müsse auch aufpassen, dass die Stimmung in der Bevölkerung nicht gegen die Flüchtlinge kippe, wenn abgelehnte Asylbewerber nicht konsequenter abgeschoben würden.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Kommentare