Pistorius: Asylsystem muss funktionsfähig bleiben

+
Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD).

Osnabrück - Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) hält schnellere Asylverfahren für notwendig, damit das Asylrecht funktionsfähig bleibt.

 „Je länger die Verfahren dauern, desto größer ist die Gefahr eines Kollaps des Systems“, sagte er am Samstag beim Landesparteitag der Grünen in Osnabrück. Es dauere noch viel zu lange, bis Asylsuchende vom Bundesamt für Migration registriert würden.

Notwendig sei auch, Menschen ohne Recht auf Asyl abzuschieben. „Das ist ein undankbares Geschäft“, sagte er. Aber das System müsse für Menschen offen bleiben, die wirklich vor Bürgerkrieg und politischer Verfolgung flüchteten. Man müsse auch aufpassen, dass die Stimmung in der Bevölkerung nicht gegen die Flüchtlinge kippe, wenn abgelehnte Asylbewerber nicht konsequenter abgeschoben würden.

dpa

Zverev-Auftritt in Melbourne vorbei: Federer zu gut

Zverev-Auftritt in Melbourne vorbei: Federer zu gut

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Trauergottesdienst für Roman Herzog - Bilder

Trauergottesdienst für Roman Herzog - Bilder

Gedenken an Roman Herzog in Berlin

Gedenken an Roman Herzog in Berlin

Meistgelesene Artikel

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Kommentare