Pilz-Saison früher als sonst gestartet

1 von 8
Pilze schießen in diesem Jahr besonders früh aus dem Waldboden. „Die Vegetationsperiode hat in diesem Jahr früher begonnen“, sagte Ionut Huma von den Niedersächsischen Landesforsten inBraunschweig. Es gebe in einigen Wäldern bereits herbstähnliche Zustände. Außerdem trage der feuchte Sommer dazu bei, dass Pilzsucher im Wald schon imAugust Beute gemacht haben, beispielsweise Maronen und Braunkappen im Nordosten vonWolfenbüttel. Deren Hauptsaison sei eigentlich von Mitte September bis November. Einige Pilzsucher seien auch schon auf der Suche nach Pfifferlingen und Steinpilzen.
2 von 8
Pilze schießen in diesem Jahr besonders früh aus dem Waldboden. „Die Vegetationsperiode hat in diesem Jahr früher begonnen“, sagte Ionut Huma von den Niedersächsischen Landesforsten inBraunschweig. Es gebe in einigen Wäldern bereits herbstähnliche Zustände. Außerdem trage der feuchte Sommer dazu bei, dass Pilzsucher im Wald schon imAugust Beute gemacht haben, beispielsweise Maronen und Braunkappen im Nordosten vonWolfenbüttel. Deren Hauptsaison sei eigentlich von Mitte September bis November. Einige Pilzsucher seien auch schon auf der Suche nach Pfifferlingen und Steinpilzen.
3 von 8
Pilze schießen in diesem Jahr besonders früh aus dem Waldboden. „Die Vegetationsperiode hat in diesem Jahr früher begonnen“, sagte Ionut Huma von den Niedersächsischen Landesforsten inBraunschweig. Es gebe in einigen Wäldern bereits herbstähnliche Zustände. Außerdem trage der feuchte Sommer dazu bei, dass Pilzsucher im Wald schon imAugust Beute gemacht haben, beispielsweise Maronen und Braunkappen im Nordosten vonWolfenbüttel. Deren Hauptsaison sei eigentlich von Mitte September bis November. Einige Pilzsucher seien auch schon auf der Suche nach Pfifferlingen und Steinpilzen.
4 von 8
Pilze schießen in diesem Jahr besonders früh aus dem Waldboden. „Die Vegetationsperiode hat in diesem Jahr früher begonnen“, sagte Ionut Huma von den Niedersächsischen Landesforsten inBraunschweig. Es gebe in einigen Wäldern bereits herbstähnliche Zustände. Außerdem trage der feuchte Sommer dazu bei, dass Pilzsucher im Wald schon imAugust Beute gemacht haben, beispielsweise Maronen und Braunkappen im Nordosten vonWolfenbüttel. Deren Hauptsaison sei eigentlich von Mitte September bis November. Einige Pilzsucher seien auch schon auf der Suche nach Pfifferlingen und Steinpilzen.
5 von 8
Pilze schießen in diesem Jahr besonders früh aus dem Waldboden. „Die Vegetationsperiode hat in diesem Jahr früher begonnen“, sagte Ionut Huma von den Niedersächsischen Landesforsten inBraunschweig. Es gebe in einigen Wäldern bereits herbstähnliche Zustände. Außerdem trage der feuchte Sommer dazu bei, dass Pilzsucher im Wald schon imAugust Beute gemacht haben, beispielsweise Maronen und Braunkappen im Nordosten vonWolfenbüttel. Deren Hauptsaison sei eigentlich von Mitte September bis November. Einige Pilzsucher seien auch schon auf der Suche nach Pfifferlingen und Steinpilzen.
6 von 8
Pilze schießen in diesem Jahr besonders früh aus dem Waldboden. „Die Vegetationsperiode hat in diesem Jahr früher begonnen“, sagte Ionut Huma von den Niedersächsischen Landesforsten inBraunschweig. Es gebe in einigen Wäldern bereits herbstähnliche Zustände. Außerdem trage der feuchte Sommer dazu bei, dass Pilzsucher im Wald schon imAugust Beute gemacht haben, beispielsweise Maronen und Braunkappen im Nordosten vonWolfenbüttel. Deren Hauptsaison sei eigentlich von Mitte September bis November. Einige Pilzsucher seien auch schon auf der Suche nach Pfifferlingen und Steinpilzen.
7 von 8
Pilze schießen in diesem Jahr besonders früh aus dem Waldboden. „Die Vegetationsperiode hat in diesem Jahr früher begonnen“, sagte Ionut Huma von den Niedersächsischen Landesforsten inBraunschweig. Es gebe in einigen Wäldern bereits herbstähnliche Zustände. Außerdem trage der feuchte Sommer dazu bei, dass Pilzsucher im Wald schon imAugust Beute gemacht haben, beispielsweise Maronen und Braunkappen im Nordosten vonWolfenbüttel. Deren Hauptsaison sei eigentlich von Mitte September bis November. Einige Pilzsucher seien auch schon auf der Suche nach Pfifferlingen und Steinpilzen.
8 von 8
Pilze schießen in diesem Jahr besonders früh aus dem Waldboden. „Die Vegetationsperiode hat in diesem Jahr früher begonnen“, sagte Ionut Huma von den Niedersächsischen Landesforsten inBraunschweig. Es gebe in einigen Wäldern bereits herbstähnliche Zustände. Außerdem trage der feuchte Sommer dazu bei, dass Pilzsucher im Wald schon imAugust Beute gemacht haben, beispielsweise Maronen und Braunkappen im Nordosten vonWolfenbüttel. Deren Hauptsaison sei eigentlich von Mitte September bis November. Einige Pilzsucher seien auch schon auf der Suche nach Pfifferlingen und Steinpilzen.

Pilze schießen in diesem Jahr besonders früh aus dem Waldboden. „Die Vegetationsperiode hat in diesem Jahr früher begonnen“, sagte Ionut Huma von den Niedersächsischen Landesforsten inBraunschweig. Es gebe in einigen Wäldern bereits herbstähnliche Zustände. Außerdem trage der feuchte Sommer dazu bei, dass Pilzsucher im Wald schon imAugust Beute gemacht haben, beispielsweise Maronen und Braunkappen im Nordosten vonWolfenbüttel. Deren Hauptsaison sei eigentlich von Mitte September bis November. Einige Pilzsucher seien auch schon auf der Suche nach Pfifferlingen und Steinpilzen.

XXL-Faschingsparty in Bothel

Hunderte Karnevalisten kamen zur großen Faschingsparty nach Bothel. Das bunte Partyvolk feierte die ganze Nacht in ihren fantasievollen Kostümen. 
XXL-Faschingsparty in Bothel

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Die offizielle Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg begann am Dienstagnachmittag mit dem Presseempfang und anschließender Führung. Gegen 16 Uhr …
Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Tag elf im Dschungelcamp: Honey sucht erst diplomatisch um Vergebung - und wird in die Prüfung geschickt. Zudem werden alle Stars bestraft, außer …
Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Gottesdienst in der Kneipe: mit einem bunten Fest in der „Körstube“ in Diepholz wurde Sarina Salewski vom Kirchenkreis Diepholz verabschiedet. Die …
Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Meistgelesene Artikel

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Zwei Schlittschuhläufer brechen in Dümmer See ein 

Zwei Schlittschuhläufer brechen in Dümmer See ein 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Taxifahrer stirbt nach Unfall