Pferd stirbt an verschimmeltem Brot

Lingen  - Ein Pferd ist nach dem Fressen von verschimmeltem Brot in Lingen im Landkreis Emsland gestorben.

Die Stute sei von einem Unbekannten mit dem Brot gefüttert worden, obwohl am Weidenzaun ein Fütterungsverbotsschild angebracht sei, teilte die Polizei Emsland am Freitag mit. Das Tier habe Koliken bekommen und sei am Mittwoch verendet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Brände in Kalifornien - Trump wütet auf Twitter

Brände in Kalifornien - Trump wütet auf Twitter

Flammenhölle von Malibu trifft auch Promis

Flammenhölle von Malibu trifft auch Promis

Wie werde ich Manufakturporzellanmaler?

Wie werde ich Manufakturporzellanmaler?

Brexit: Neue Dynamik, aber kein Durchbruch

Brexit: Neue Dynamik, aber kein Durchbruch

Meistgelesene Artikel

Zufallsbekanntschaft? 16-Jährige starb durch „massive Gewalteinwirkung“

Zufallsbekanntschaft? 16-Jährige starb durch „massive Gewalteinwirkung“

39-Jähriger stirbt nach Messerattacke in Hannover

39-Jähriger stirbt nach Messerattacke in Hannover

Zwei Reetdachhäuser in derselben Straße in Flammen

Zwei Reetdachhäuser in derselben Straße in Flammen

36-Jähriger bei Club-Streit in Munster getötet

36-Jähriger bei Club-Streit in Munster getötet

Kommentare