Pfähle für Elbfähre werden gesetzt

+
Ab dem 20. August soll die Elbfähre bereits fahren. Foto: Marcus Brandt/Archiv

Cuxhaven - Die Anlegestelle für die Elbfähre zwischen Brunsbüttel und Cuxhaven nimmt langsam Gestalt an: Bis Mitte August sollen die Pfähle für den Liegeplatz der Fähre am Steubenhöft in den Boden gerammt werden.

Er wird rund 100 Meter lang sein. Der Zeitplan sei eine Herausforderung, sagte der Geschäftsführer von Niedersachsen Ports, Holger Banik, am Dienstag. Man versuche aber einen erfolgreichen Start der Elbfähre zu ermöglichen. Sie soll ab dem 20. August zwölfmal täglich zwischen Niedersachsen und Schleswig-Holstein fahren. Pro Fahrt können die Fährschiffe laut Betreiber bis zu 600 Passagiere, 160 Autos und 16 Lastwagen transportieren.

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Was ist denn neu beim BMW 4er?

Was ist denn neu beim BMW 4er?

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Meistgelesene Artikel

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Kommentare