Betrunkene 17-Jährige auf Spritztour mit Vatis Auto

Peine - Betrunken und ohne Führerschein hat eine 17-Jährige in Adenstedt mit Papas Auto eine Spritztour gemacht und sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert.

Die Jugendliche wurde in der Nacht zum Samstag von mehreren Streifenwagen gestellt, teilte die Polizei in Peine mit. Da die Eltern von dem illegalen Ausflug ihrer Tochter keine Ahnung hatten, droht dem Mädchen neben Anzeigen wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Fahrens ohne Führerschein auch noch ein juristisches Nachspiel wegen des illegalen Benutzens des Autos.

Bei der 17-Jährigen wurde ein Atemalkoholwert von fast 1,8 Promille gemessen. „Der wenig begeisterte Vater durfte dann die Fahrzeugschlüssel von der Polizeiwache abholen“, heißt es im Polizeibericht. Seine Tochter nahm er ebenfalls mit.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Ford Fiesta im Test: König der Kleinwagen

Ford Fiesta im Test: König der Kleinwagen

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Meistgelesene Artikel

Hoverboard-Nutzern drohen hohe Strafen

Hoverboard-Nutzern drohen hohe Strafen

56-Jährige vergisst Zapfpistole aus dem Auto zu ziehen

56-Jährige vergisst Zapfpistole aus dem Auto zu ziehen

Nach Ehestreit in Nachbarhaus gefahren

Nach Ehestreit in Nachbarhaus gefahren

Ein Mann stirbt bei Unwettern in Niedersachsen

Ein Mann stirbt bei Unwettern in Niedersachsen

Kommentare