Party für den Teamgeist: Weihnachtsfeiern in Firmen

"Betriebsfeiern sind wie ein Dampfkochtopf"

+
urn:newsml:dpa.com:20090101:151127-99-05588

Hannover - Eine Weihnachtsfeier mit den Kollegen ist in vielen Unternehmen der Höhepunkt des Arbeitsjahres. Auch niedersächsische Firmen lassen sich nicht lumpen und laden zur Sause ein. "In der Wahrnehmung der Mitarbeiter und Unternehmensführung ist das die wichtigste Feier", sagt Wissenschaftler Christian Otto, der an der Leuphana Universität Lüneburg am Institut für Performance Management arbeitet und sich mit Personal- und Unternehmensführung beschäftigt.

Die großen niedersächsischen Konzerne haben für ihre Feiern unterschiedliche Orte ausgewählt - vom Kongresshotel bis zum eigenen Weihnachtsmarkt. Dies ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur unter einigen Unternehmen. Die Drogeriemarktkette Rossmann lädt die 1500 Mitarbeiter aus dem Hauptsitz in Burgwedel (Region Hannover) zu einer Feier in das "Maritim Airport"-Hotel ein. Auch in den Logistikzentren werde es zentrale Weihnachtsfeiern geben, sagte Konzernsprecher Stephan-Thomas Klose. Die Mitarbeiter der deutschlandweit fast 2000 Drogeriefilialen bekommen einen Zuschuss und dürfen selbst entscheiden, wie die Feier gestaltet wird.

Dezentral feiern auch die Standorte des Bremer Brauereikonzerns ABInBev. Die Feten könnten dadurch individuell gestaltet werden, erklärte Brauerei-Sprecher Oliver Bartelt. In vielen Fällen gingen die Mitarbeiter gemeinsam auf den Weihnachtsmarkt und anschließend zum Essen. Das Fest zum Jahresende hat einen hohen Stellenwert. Regelmäßige Abteilungstermine und Aktivitäten außerhalb des Arbeitsumfelds seien enorm wichtig.

Der niedersächsische Reifenriese Continental möchte bei der Weihnachtsfeier die Arbeit der Angestellten auszeichnen. Dazu werden alle Mitarbeiter der Zentrale in Hannover Stöcken zusammenkommen, sagte Unternehmenssprecherin Gesa Krüger. Die anderen Standorte können über den Ablauf der Feier selbst entscheiden. "Die Reifen-Organisation in Hannover geht einen anderen Weg und feiert ein jährliches Sommerfest. Dafür verzichtet sie auf eine Weihnachtsfeier."

Für das Mitarbeiterfest des Wurstherstellers wird die gleichnamige Rügenwalder Mühle in Bad Zwischenahn (Landkreis Ammerland) in eine Winterlandschaft mit Weihnachtsmarkt verwandelt. Zu der Feier werden neben den aktuellen Beschäftigten auch die Mitarbeiter im Ruhestand eingeladen. Insgesamt würden so über 600 Mitarbeiter erwartet, sagt Sprecherin Simone Thaysen. An den verschiedenen Marktständen wird es unter anderem Flammkuchen und Waffeln geben - und natürlich Wurst.

Bildungswissenschaftler Christian Otto sieht die Feiern zum Jahresende mit skeptischeren Blick: "Was den Teamgeist angeht, sind Betriebsfeiern ein zweischneidiges Schwert." Oft gebe es das verklärte Bild, dass die Belegschaft lockerer wird und man neue Kollegen aus anderen Abteilungen kennenlernt. Doch entscheidend sei bereits die Ausgangslage der Weihnachtsfeier. Eine gute Arbeitsatmosphäre könne noch verbessert werden - schlechte Stimmung aber auch eskalieren. Otto vergleicht: "Eine Betriebsfeier ist ein bisschen wie ein Dampfkochtopf, in dem Teamgeist und Arbeitsatmosphäre komprimiert und erhitzt werden." Ein lobendes Dankwort des Chefs für die Arbeit des vergangenen Jahres wird gern gesehen.

Die Feiern seien so individuell wie ihre Angestellten, meint Wissenschaftler Otto. "Ich denke, bei der Ausrichtung der Feier muss man auch auf die Unternehmenskultur achten." Um Unmut zu vermeiden ist es ratsam vorab bei den Mitarbeitern zu fragen, was gewünscht ist. Beispielsweise wäre eine Verwaltungsabteilung mit überwiegend älteren Angestellten vielleicht weniger glücklich mit sportlichen Aktivitäten. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Mann sticht im Streit auf 40-Jährigen ein - Festnahme

Mann sticht im Streit auf 40-Jährigen ein - Festnahme

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß

SPD siegt und steht vor schwierigen Koalitionsgesprächen

SPD siegt und steht vor schwierigen Koalitionsgesprächen

Kommentare