Freizeitparks und mehr im Norden

Park-Tester: Ausflugstipps aus der Redaktion

+
Womöglich der bekannteste Freizeitpark im Norden: Das Heide Park Resort in Soltau. Vor allem Adrenalin-Junkies kommen dort auf ihre Kosten.

Hannover – Achterbahnfahrten, bis einem schwindelig wird. Tiergehege, in denen die Besucher mit den Tieren auf Tuchfühlung gehen können. Und Museumsareale, in denen Geschichte und Wissenschaft greifbar gemacht werden - das alles bieten die Freizeitparks im Norden.

Aber welches Ausflugsziel ist in einer bestimmten Situation das richtige? An dieser Stelle geben wir Tipps für Familien, Tierfreunde und Adrenalin-Junkies. Nach und nach kommen weitere Artikel hinzu. Grundlage aller Tests ist ein Besuch des jeweiligen Parks. Neben der Frage, für wen sich der Besuch lohnt, checken wir unter anderem, was ein Tag vor Ort typischerweise kostet, welchen Service die Betreiber bieten und ob sie ihren eigenen Ansprüchen gerecht werden.

Vogelpark Walsrode

Tier- und Freizeitpark Jaderberg

Zoo Osnabrück

Sea Life Hannover

Serengeti Park Hodenhagen

Dinosaurier-Park Münchehagen

Heide Park Soltau

Potts Park Minden

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Meistgelesene Artikel

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Kommentare