Unfallhergang bislang unklar

Sechjähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Papenburg - Ein sechsjähriger Junge ist in Papenburg im Landkreis Emsland von einem Auto angefahren und dabei schwer verletzt worden.

Der Junge überquerte bisherigen Erkenntnissen der Polizei zufolge am Mittwochabend an einer Ampel eine Straße mit seiner Mutter, als ihn das Auto einer 51-jährigen Frau erfasste. Wie es zu dem Unfall kam, war nach Polizeiangaben zunächst unklar. „Zu der Verkehrssituation haben wir mehrere widersprüchliche Angaben erhalten“, sagte ein Sprecher am Donnerstag. Der Sechsjährige kam schwer verletzt in ein Krankenhaus, seine Mutter und die Autofahrerin blieben unverletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Neue Union: CDU/CSU positionieren sich für Schulz und Co.

Neue Union: CDU/CSU positionieren sich für Schulz und Co.

Diese Promis bekennen sich zu Bitcoin - und sagen das voraus

Diese Promis bekennen sich zu Bitcoin - und sagen das voraus

China baut Militärstützpunkte im Südchinesischen Meer aus

China baut Militärstützpunkte im Südchinesischen Meer aus

Das sind die teuersten Promi-Flitzer aller Zeiten

Das sind die teuersten Promi-Flitzer aller Zeiten

Meistgelesene Artikel

Sexueller Missbrauch: Weiterer Tatverdächtiger aus Bremen festgenommen

Sexueller Missbrauch: Weiterer Tatverdächtiger aus Bremen festgenommen

Polizeieinsatz bei Anti-AfD-Protesten beschäftigt Innenausschuss

Polizeieinsatz bei Anti-AfD-Protesten beschäftigt Innenausschuss

Fledermäuse überwintern gern im Harz - Bestand leicht zurückgegangen

Fledermäuse überwintern gern im Harz - Bestand leicht zurückgegangen

Interne Kritik an Ablehnungshaltung der Niedersachsen-FDP

Interne Kritik an Ablehnungshaltung der Niedersachsen-FDP

Kommentare