Fahrer landet mit Auto im Kanal und flüchtet

Papenburg - Ein Autofahrer ist in Papenburg im Emsland mit seinem Wagen nach einem Überschlag in einem Kanal gelandet und anschließend geflüchtet.

Seine drei Beifahrer wurden bei dem Unfall in der Nacht zum Sonntag leicht verletzt, wie ein Polizeisprecher in Papenburg sagte. Die Feuerwehr konnte zwei eingeklemmte Insassen problemlos befreien, der dritte konnte aus eigener Kraft wieder aussteigen. Der Kanal war nicht tief, im Wasser habe man stehen können, sagte der Polizeisprecher. Warum der Fahrer flüchtete, war zunächst unklar.  dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Meistgelesene Artikel

19-Jährige bei Autounfall in Cuxhaven ums Leben gekommen

19-Jährige bei Autounfall in Cuxhaven ums Leben gekommen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Kommentare