Termingerechte Fertigstellung der „Norwegian Joy“ nicht gefährdet

Brand bei Schweißarbeiten auf Schiffsneubau der Meyer Werft

Papenburg - Panne auf der Meyer Werft: Bei Schweißarbeiten auf einem Schiffsrohbau hat es am Mittwoch gebrannt.

Menschen seien nicht verletzt worden, sagte ein Unternehmenssprecher in Papenburg. Schätzungen zufolge beträgt der Schaden rund 50 000 Euro. Der Brand entstand in einem Gasverteilerkasten, als Rohbau-Segmente des Schiffs "Norwegian Joy" im Gasschweißverfahren zusammengefügt wurden. Die Mitarbeiter mussten vorübergehend die Halle verlassen. Die Fertigstellung des Schiffs im Jahr 2017 sei nicht gefährdet, hieß es.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Schau der Besten in Verden: Miss-Wahl 

Schau der Besten in Verden: Miss-Wahl 

„Madame“ gewinnt Miss-Wahl für Milchkühe

„Madame“ gewinnt Miss-Wahl für Milchkühe

Ismaels Leistungsträger

Ismaels Leistungsträger

VW Arteon: Erste Fotos vom CC-Nachfolger

VW Arteon: Erste Fotos vom CC-Nachfolger

Meistgelesene Artikel

Gewalt gegen Feuerwehr und Rettungssanitäter nimmt zu

Gewalt gegen Feuerwehr und Rettungssanitäter nimmt zu

Wetterdienst rechnet mit Sturmböen bis Windstärke zehn

Wetterdienst rechnet mit Sturmböen bis Windstärke zehn

Verhafteter Salafist plante Bombenanschlag auf Polizei

Verhafteter Salafist plante Bombenanschlag auf Polizei

Mann schiebt mit Rad über Gleise - Züge müssen vollbremsen

Mann schiebt mit Rad über Gleise - Züge müssen vollbremsen

Kommentare