34-Jähriger beim Überqueren von Zebrastreifen von Auto erfasst

Papenburg - Bei einem Verkehrsunfall in Papenburg (Landkreis Emsland) ist ein 34-Jähriger verletzt worden. Der Mann überquerte am Mittwochabend einen Zebrastreifen an einem Kreisverkehr und wurde dabei von einem Auto erfasst, wie ein Polizeisprecher am Donnerstagmorgen sagte.

Der 25 Jahre alte Autofahrer habe den Mann offenbar übersehen und nicht mehr rechtzeitig bremsen können. Der 34-Jährige erlitt mittelschwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall entstand laut Polizei ein Sachschaden von rund 500 Euro.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

UN: 5000 Menschen fliehen aus kurdischer Enklave Afrin

UN: 5000 Menschen fliehen aus kurdischer Enklave Afrin

Die Emanzipation des Wurzelgemüses

Die Emanzipation des Wurzelgemüses

DS DS7 Crossback im Test: Pretiose aus Paris

DS DS7 Crossback im Test: Pretiose aus Paris

Online auf hoher See: Als IT-Managerin an Bord

Online auf hoher See: Als IT-Managerin an Bord

Meistgelesene Artikel

Erneut Wolf in Niedersachsen überfahren

Erneut Wolf in Niedersachsen überfahren

Zwei Verletzte bei Brand auf Norderney

Zwei Verletzte bei Brand auf Norderney

Vom Kampf der Buchhandlungen ums Überleben

Vom Kampf der Buchhandlungen ums Überleben

Malta rollt rätselhaften Tod von deutschem Jugendlichen wieder auf

Malta rollt rätselhaften Tod von deutschem Jugendlichen wieder auf

Kommentare