34-Jähriger beim Überqueren von Zebrastreifen von Auto erfasst

Papenburg - Bei einem Verkehrsunfall in Papenburg (Landkreis Emsland) ist ein 34-Jähriger verletzt worden. Der Mann überquerte am Mittwochabend einen Zebrastreifen an einem Kreisverkehr und wurde dabei von einem Auto erfasst, wie ein Polizeisprecher am Donnerstagmorgen sagte.

Der 25 Jahre alte Autofahrer habe den Mann offenbar übersehen und nicht mehr rechtzeitig bremsen können. Der 34-Jährige erlitt mittelschwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall entstand laut Polizei ein Sachschaden von rund 500 Euro.

dpa

"Können Sie das Fenster öffnen?" - 9 dumme Fragen von Fluggästen

"Können Sie das Fenster öffnen?" - 9 dumme Fragen von Fluggästen

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Kühlschrank fängt Feuer

Kühlschrank fängt Feuer

Kommentare