Pärchen plündert Post-Tresor

Salzhemmendorf - Ohne Erfolg hat die Polizei im Weserbergland nach zwei Posträubern gefahndet. Obwohl 15 Streifenwagen und ein Hubschrauber im Einsatz waren, gibt es von dem Pärchen bislang keine konkrete Spur, sagte ein Sprecher in Hameln am Mittwoch.

Das Duo hatte am Dienstagabend in einer Poststelle in Salzhemmendorf im Landkreis Hameln-Pyrmont bei laufendem Betrieb mehr als 10 000 Euro erbeutet.

Nach den bisherigen Ermittlungen lenkte der Mann die Mitarbeiterin der Poststelle ab, während seine Komplizin den Tresor plünderte. Anschließend konnten beide entkommen, nachdem der Mann die Mitarbeiterin und eine Kundin zur Seite gestoßen hatte. Die von der Polizei gestartete Fahndung mit Beamten aus vier Landkreisen blieb ohne Erfolg. 

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Corona-Regeln im Supermarkt: Was im Dezember bei Aldi, Lidl, Edeka und Rewe gilt

Corona-Regeln im Supermarkt: Was im Dezember bei Aldi, Lidl, Edeka und Rewe gilt

Corona-Regeln im Supermarkt: Was im Dezember bei Aldi, Lidl, Edeka und Rewe gilt
Weihnachtshaus in Niedersachsen verzaubert am 1. Advent mit 60.000 Lichtern

Weihnachtshaus in Niedersachsen verzaubert am 1. Advent mit 60.000 Lichtern

Weihnachtshaus in Niedersachsen verzaubert am 1. Advent mit 60.000 Lichtern
Leb wohl, E-Auto? Die Produktion ist bedroht – international

Leb wohl, E-Auto? Die Produktion ist bedroht – international

Leb wohl, E-Auto? Die Produktion ist bedroht – international
Veganer verklagt Burger King: vegane Burger mit Fleisch „kontaminiert“

Veganer verklagt Burger King: vegane Burger mit Fleisch „kontaminiert“

Veganer verklagt Burger King: vegane Burger mit Fleisch „kontaminiert“

Kommentare