Pärchen plündert Post-Tresor

Salzhemmendorf - Ohne Erfolg hat die Polizei im Weserbergland nach zwei Posträubern gefahndet. Obwohl 15 Streifenwagen und ein Hubschrauber im Einsatz waren, gibt es von dem Pärchen bislang keine konkrete Spur, sagte ein Sprecher in Hameln am Mittwoch.

Das Duo hatte am Dienstagabend in einer Poststelle in Salzhemmendorf im Landkreis Hameln-Pyrmont bei laufendem Betrieb mehr als 10 000 Euro erbeutet.

Nach den bisherigen Ermittlungen lenkte der Mann die Mitarbeiterin der Poststelle ab, während seine Komplizin den Tresor plünderte. Anschließend konnten beide entkommen, nachdem der Mann die Mitarbeiterin und eine Kundin zur Seite gestoßen hatte. Die von der Polizei gestartete Fahndung mit Beamten aus vier Landkreisen blieb ohne Erfolg. 

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Papst in Kairo: Nur "Extremismus der Nächstenliebe" zulässig

Papst in Kairo: Nur "Extremismus der Nächstenliebe" zulässig

FDP setzt Parteitag mit Beratung des Wahlprogramms fort

FDP setzt Parteitag mit Beratung des Wahlprogramms fort

Unfall mit Milchlaster: Fahrerin aus Stuhr schwer verletzt

Unfall mit Milchlaster: Fahrerin aus Stuhr schwer verletzt

Mazedoniens Krise mündet in Gewalt

Mazedoniens Krise mündet in Gewalt

Meistgelesene Artikel

Neue Serie von Geldautomaten-Sprengungen alarmiert Banken

Neue Serie von Geldautomaten-Sprengungen alarmiert Banken

Lastwagen kippt auf Auto: Mutter und Sohn sterben

Lastwagen kippt auf Auto: Mutter und Sohn sterben

Mann will Drohne bergen und fällt Baum in Naturschutzgebiet

Mann will Drohne bergen und fällt Baum in Naturschutzgebiet

Rätseln über Leuchtphänomen im Nachthimmel

Rätseln über Leuchtphänomen im Nachthimmel

Kommentare