In Osnabrück

Pärchen von Auto angefahren - Mann tot, Frau verletzt

Osnabrück - Ein Pärchen ist in Osnabrück von einem Auto angefahren worden. Während der 56-jährige Mann im Krankenhaus starb, überlebte seine 40 Jahre alte Partnerin schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte.

Der Mann und die Frau wollten am Samstagabend über eine Straße gehen, als sie von dem abbiegenden Wagen erfasst wurden. Der Autofahrer habe die Fußgänger wohl übersehen, hieß es weiter.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Aus der Traum: DHB-Frauen bei Heim-WM ausgeschieden

Aus der Traum: DHB-Frauen bei Heim-WM ausgeschieden

Jerusalem-Streit löst Unruhen aus

Jerusalem-Streit löst Unruhen aus

Martfelder Weihnachtsmarkt in Schnee gehüllt

Martfelder Weihnachtsmarkt in Schnee gehüllt

20. Otterstedter Markt rund um den Kirchplatz

20. Otterstedter Markt rund um den Kirchplatz

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr im Großeinsatz gegen Brand in Salzhemmendorf

Feuerwehr im Großeinsatz gegen Brand in Salzhemmendorf

Brand mit sieben Verletzten nach Explosion in Döner-Laden

Brand mit sieben Verletzten nach Explosion in Döner-Laden

Lastwagenfahrer übersieht Stauende: 52-jähriger Mann stirbt

Lastwagenfahrer übersieht Stauende: 52-jähriger Mann stirbt

Hannover: Paketauto sackt in Bürgersteig ein

Hannover: Paketauto sackt in Bürgersteig ein

Kommentare