In Osnabrück

Pärchen von Auto angefahren - Mann tot, Frau verletzt

Osnabrück - Ein Pärchen ist in Osnabrück von einem Auto angefahren worden. Während der 56-jährige Mann im Krankenhaus starb, überlebte seine 40 Jahre alte Partnerin schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte.

Der Mann und die Frau wollten am Samstagabend über eine Straße gehen, als sie von dem abbiegenden Wagen erfasst wurden. Der Autofahrer habe die Fußgänger wohl übersehen, hieß es weiter.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Erntefest in Etelsen

Erntefest in Etelsen

Tag der offenen Tür bei Kinderhospiz Löwenherz

Tag der offenen Tür bei Kinderhospiz Löwenherz

Papst gedenkt Holocaust-Opfern und warnt vor Antisemitismus

Papst gedenkt Holocaust-Opfern und warnt vor Antisemitismus

Erntefest in Dötlingen

Erntefest in Dötlingen

Meistgelesene Artikel

Ministerin von der Leyen räumt Fehler ein

Ministerin von der Leyen räumt Fehler ein

Anwohner schaut morgens in seinen Garten und ist schockiert

Anwohner schaut morgens in seinen Garten und ist schockiert

16-Jähriger stirbt beim Überqueren eines Gleisbetts in Lunestedt

16-Jähriger stirbt beim Überqueren eines Gleisbetts in Lunestedt

Brand bei Meppen: Deutliche Kritik von Ministerpräsident Weil

Brand bei Meppen: Deutliche Kritik von Ministerpräsident Weil

Kommentare