Ermittlungen dauern an

Ovelgönner Pferdemarkt: 17-Jährige vergewaltigt

Brake/Ovelgönne - Eine 17-Jährige wurde am Rande des Ovelgönner Pferdemarktes vergewaltigt. Bislang konnte kein Täter ermittelt werden.

Die Tat ereignete sich in der Nacht zu Sonntag, 2. September, gegen 1.45 Uhr, auf einem dunklen Gartengelände an der Kegeler Straße. Die Ermittlungen führten bislang nicht zur Identifizierung des Tatverdächtigen, teilt die Polizei mit.

Aus Gründen des Opferschutzes und um vorhandene Hinweise nicht zu gefährden, ist die Polizei bislang nicht mit der Tat an die Öffentlichkeit gegangen. Eine Spur hatte unter anderem nach Nordenham geführt, wo ein Verdächtiger überprüft wurde. Dieser Mann konnte allerdings eindeutig ausgeschlossen werden. Die Ermittlungen dauern aktuell an.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Das bringen Headsets beim Motorradfahren

Das bringen Headsets beim Motorradfahren

Diese Benimm-Regeln gelten auf Bahnreisen

Diese Benimm-Regeln gelten auf Bahnreisen

In diesem Nationalpark gibt es Wölfe und Wisente zu sehen

In diesem Nationalpark gibt es Wölfe und Wisente zu sehen

Gedenken an Putschversuch in der Türkei vor drei Jahren

Gedenken an Putschversuch in der Türkei vor drei Jahren

Meistgelesene Artikel

Kurioser Einsatz für die Polizei: Bahnmitarbeiter will E-Lok mit Auto abschleppen

Kurioser Einsatz für die Polizei: Bahnmitarbeiter will E-Lok mit Auto abschleppen

ADAC erwartet „eines der schlimmsten Reisewochenenden“

ADAC erwartet „eines der schlimmsten Reisewochenenden“

Serengeti-Park bei Nacht: Wenn Tiere nur scheinbar schlafen

Serengeti-Park bei Nacht: Wenn Tiere nur scheinbar schlafen

Verfolgungsjagd mit Hubschrauber: Polizei nimmt Mann fest

Verfolgungsjagd mit Hubschrauber: Polizei nimmt Mann fest

Kommentare