Mit Meerexpress zur Nordsee

Ostfriesische Inseln: Fluglinie stellt Verbindungen wieder ein

Wenige Monate nach dem Start stellt die Fluggesellschaft Meerexpress ihre Flüge von NRW auf die Ostfrieischen Inseln ein. Die wirtschaftliche Perspektive fehlt.

Ostfriesische Inseln – Nur wenige Monate nach Aufnahme der Flugverbindungen von Nordrhein-Westfalen aus auf die Ostfriesischen Inseln Norderney und Juist stellt die Fluggesellschaft Meerexpress das Angebot wieder ein. Trotz Corona-Pandemie sei man zwar mit den Beförderungszahlen zufrieden, für einen weiteren Betrieb im kommenden Jahr fehle jedoch die wirtschaftliche Perspektive, sagte Geschäftsführer Simon Huthwalker am Montag.

Fluggesellschaft:Meerexpress GmbH
Sitz:Datteln (Nordrhein-Westfalen)
Leitung:Simon Huthwelker
Aufsichtsbehörde:Luftfahrt-Bundesamt

Huthwelker verwies im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur etwa auf den Spritpreis. Dieser sei bereits stark gestiegen und werde durch zu erwartende umweltpolitische Entscheidungen auf EU-Ebene künftig wohl noch weiter anziehen. Das teilt die Airline auch auf ihrer Webseite mit,

Fluglinie stellt Verbindungen auf Ostfriesische Inseln wieder ein: Sprit für Flüge wird zu teuer

„Für kleine Unternehmen wie unseres lässt das keine Luft mehr“, sagte Huthwelker. Für den Betrieb der neunsitzigen Cessna, die für die Verbindungen genutzt wurden, entstünden zusätzliche Kosten, mit denen mittelfristig keine gewinnbringenden und fairen Preise mehr angeboten werden könnten.

Auch Norderney stand auf dem Flugplan von Meerexpress. Weil die wirtschaftliche Perspektive fehlt, hat die Fluggesellschaft die Verbindungen von NRW auf die Ostfriesischen Inseln wieder eingestellt. (Archivbild)

Seit Ende März brachte die kleine Airline Reisende aus dem Ruhrgebiet auf die Inseln Norderney und Juist. Der Flugplan sah den Sommer über an den meisten Wochentagen je zwei Hin- und Rückflüge von dem Flugplatz Schwarze Heide nahe Dinslaken (Kreis Wesel) vor. Zunächst hatten mehrere Medien über das Aus berichtet. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Sina Schuldt/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

E-Autos im Test: Bei 130 km/h schafft kein Modell mehr als 440 Kilometer

E-Autos im Test: Bei 130 km/h schafft kein Modell mehr als 440 Kilometer

E-Autos im Test: Bei 130 km/h schafft kein Modell mehr als 440 Kilometer
Weil heterosexuell: Aldi erntet Shitstorm wegen Karottenfamilie

Weil heterosexuell: Aldi erntet Shitstorm wegen Karottenfamilie

Weil heterosexuell: Aldi erntet Shitstorm wegen Karottenfamilie
Wegen Schneesturm: Kunden feiern Übernachtungsparty bei IKEA!

Wegen Schneesturm: Kunden feiern Übernachtungsparty bei IKEA!

Wegen Schneesturm: Kunden feiern Übernachtungsparty bei IKEA!
Glätte-Alarm am Dienstag: In Niedersachsen müssen Autofahrer aufpassen

Glätte-Alarm am Dienstag: In Niedersachsen müssen Autofahrer aufpassen

Glätte-Alarm am Dienstag: In Niedersachsen müssen Autofahrer aufpassen

Kommentare