Giftige Beute

Gefahr: Johannisbeeren-Besitzer warnt Dieb

+
Johannisbeeren

Osterode - Nach dem Verschwinden zahlreicher Johannisbeeren aus seinem Garten in Osterode am Harz sorgt sich ein Mann um die Gesundheit des Diebes.

Er habe die Polizei eingeschaltet, da er in der vergangenen Woche den Strauch mit den Früchten mit einem selbst zusammengestellten Schädlingsbekämpfungsmittel behandelt habe, teilten die Beamten am Mittwoch mit. 

Die Auswirkungen bei Verzehr oder Weiterverarbeitung der am Montag gestohlenen Früchte seien nicht bekannt. "Der Geschädigte hat kein Interesse an einer Verfolgung des Diebstahls, ihm geht es in erster Linie darum, den Dieb zu warnen", heißt es im Polizeibericht.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist

Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist

Wiederverwertung: Aus Plastikflaschen werden Stiefelspanner

Wiederverwertung: Aus Plastikflaschen werden Stiefelspanner

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Meistgelesene Artikel

Elterntaxis können der Kindes-Entwicklung schaden

Elterntaxis können der Kindes-Entwicklung schaden

Nach Tod eines 28-Jährigen: Mann stellt sich der Polizei

Nach Tod eines 28-Jährigen: Mann stellt sich der Polizei

Schlägerei mit zahlreichen Zuschauern in Göttingen

Schlägerei mit zahlreichen Zuschauern in Göttingen

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Kommentare