20-Jähriger schleudert aus Kurve und stirbt

Osteel - Ein 20-Jähriger ist bei einem Autounfall auf einer Landstraße nahe Osteel (Kreis Aurich) ums Leben gekommen.

Der junge Mann kam am frühen Sonntagmorgen in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, wurde aus dem Auto geschleudert und starb vermutlich durch den Aufprall noch an der Unfallstelle, wie ein Polizeisprecher sagte. Passanten fanden den 20-Jährigen demnach und wählten den Notruf. Weshalb der Mann von der Straße abkam, war zunächst unklar. Auf der Strecke habe es jedoch keine besondere Geschwindigkeitsbegrenzung gegeben, so der Sprecher.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Lorenz Büffel und DJ Toddy heizen Sixdays-Besuchern ein

Lorenz Büffel und DJ Toddy heizen Sixdays-Besuchern ein

Party und Radrennen bei den Sixdays Bremen

Party und Radrennen bei den Sixdays Bremen

Hochzeitsmesse in der Villa Wolff

Hochzeitsmesse in der Villa Wolff

Kathmandu ringt um sein Welterbe

Kathmandu ringt um sein Welterbe

Meistgelesene Artikel

Rückruf: Mehrere Sorten Knabbergebäck sollen nicht verzehrt werden

Rückruf: Mehrere Sorten Knabbergebäck sollen nicht verzehrt werden

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Heftiger Orkan am Donnerstag erwartet

Heftiger Orkan am Donnerstag erwartet

Angestellter ertappt verwirrten Patienten beim Zündeln im Krankenhaus

Angestellter ertappt verwirrten Patienten beim Zündeln im Krankenhaus

Kommentare