1200 Teilnehmer beim Ossensamstag

Buntes Treiben in der Osnabrücker Innenstadt

+
Bunt ging es zu auf den Straßen Osnabrücks.

Osnabrück - Noch vor dem Rosenmontag ist in Osnabrück der traditionelle Karnevalsumzug durch die Stadt gezogen.

Zum Ossensamstag säumten trotz des trüben Wetters wieder viele Tausend Zuschauer die Straßen, als der bunte Tross der Narren vorbeikam. Dazu waren 77 Wagen- und Fußgruppen mit rund 1200 Teilnehmern angemeldet. 

Zielpunkt des Umzugs war der Markt der Stadt. Dort sollte auf der Bühne vor dem Rathaus der traditionelle "Machtwechsel" für die drei tollen Tage vollzogen werden. Nach ersten Polizeiangaben kamen rund 20.000 Besucher.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Söhne Hamburgs beim Auftaktkonzert der Verdener Jazz- und Blues-Tage

Söhne Hamburgs beim Auftaktkonzert der Verdener Jazz- und Blues-Tage

"Visitenkarte Bayerns in der Welt" - Oktoberfest eröffnet

"Visitenkarte Bayerns in der Welt" - Oktoberfest eröffnet

Ministerin besucht Moorbrand-Region: Leyen entschuldigt sich

Ministerin besucht Moorbrand-Region: Leyen entschuldigt sich

Klimmzüge in der Fußgängerzone für den guten Zweck

Klimmzüge in der Fußgängerzone für den guten Zweck

Meistgelesene Artikel

Ministerin von der Leyen entschuldigt sich nach Moorbrand bei Bürgern

Ministerin von der Leyen entschuldigt sich nach Moorbrand bei Bürgern

Moorbrand in Meppen: drei Orte von möglicher Evakuierung betroffen

Moorbrand in Meppen: drei Orte von möglicher Evakuierung betroffen

Schlägerei mit 22 Mann - Kreisligaspiel abgebrochen

Schlägerei mit 22 Mann - Kreisligaspiel abgebrochen

Katastrophenalarm in Stavern - Bürger empört über die Bundeswehr

Katastrophenalarm in Stavern - Bürger empört über die Bundeswehr

Kommentare