Kokain im Anzug-Ärmel versteckt

Osnabrück/Nordhorn - In den Ärmeln einer Anzugsjacke haben findige Zollbeamte bei einer Kontrolle in der Nähe von Nordhorn zwei Kilo Kokain entdeckt.

Wie ein Sprecher des Hauptzollamts Osnabrück am Freitag mitteilte, stießen die Beamte am Donnerstag bei einer Autokontrolle auf einem Rastplatz auf das Rauschmittel im Wert von 135.000 Euro. Der 69 Jahre alte Fahrer gab an, aus Hamburg zu kommen und in Nordhorn Gast einer Hochzeit gewesen zu sein.

Im Auto hingen mehrere Anzugsjacken - eine von ihnen kam den Zöllnern auffällig schwer vor. Und tatsächlich fanden sie in den beiden Ärmeln Pakete mit jeweils einem Kilo Kokain. Ein Richter beim Amtsgericht Nordhorn erließ Haftbefehl gegen den 69-Jährigen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa-tmn

Das könnte Sie auch interessieren

Ansgar geht baden und Matthias versaut die Prüfung: Bilder von Tag 3 im Dschungel

Ansgar geht baden und Matthias versaut die Prüfung: Bilder von Tag 3 im Dschungel

Knappe Niederlage gegen Dänemark: DHB-Auswahl vor EM-Aus

Knappe Niederlage gegen Dänemark: DHB-Auswahl vor EM-Aus

SPD ringt sich zu Koalitionsverhandlungen durch

SPD ringt sich zu Koalitionsverhandlungen durch

Bilder: Deutschland unterliegt Olympiasieger Dänemark knapp

Bilder: Deutschland unterliegt Olympiasieger Dänemark knapp

Meistgelesene Artikel

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

29-Jähriger bricht zusammen und stirbt - Küchenbrand

29-Jähriger bricht zusammen und stirbt - Küchenbrand

Lastwagen stürzt bei Oldenburg von Autobahnbrücke

Lastwagen stürzt bei Oldenburg von Autobahnbrücke

Zwei Verletzte bei Brand auf Norderney

Zwei Verletzte bei Brand auf Norderney

Kommentare