Zoll beschlagnahmt Marihuana im Wert von 45000 Euro

Osnabrück - Zollbeamte haben zwei Männer mit Marihuana im Wert von 45000 Euro geschnappt. Die Drogen fanden sie im Fußraum des Autos der 24 und 26 Jahre alten Männer.

Wie der Osnabrücker Zoll am Montag mitteilte, waren die mutmaßlichen Drogenschmuggler bei einer Kontrolle am Samstag auf der Autobahn 30 bei Gildehaus aufgeflogen. Die beiden waren über die niederländische Grenze nach Deutschland gekommen. Bei der Vernehmung gab der Beifahrer den Besitz der drei Kilogramm Marihuana zu. Der Fahrer des Wagens habe davon nichts gewusst. Gegen den Beschuldigten wurde Haftbefehl erlassen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Insgesamt 11 Tote in Hanau, mutmaßlicher Täter tot

Insgesamt 11 Tote in Hanau, mutmaßlicher Täter tot

Wie man Blühstreifen für Insekten fördert

Wie man Blühstreifen für Insekten fördert

Auf Art-Safari durch Kapstadt

Auf Art-Safari durch Kapstadt

Durch Belfast mit einem Ex-Terroristen

Durch Belfast mit einem Ex-Terroristen

Meistgelesene Artikel

Nach Festnahme in Achim: Oligarch aus der Ukraine scheitert mit Befangenheitsantrag

Nach Festnahme in Achim: Oligarch aus der Ukraine scheitert mit Befangenheitsantrag

Eisbär-Nachwuchs im Erlebnis-Zoo Hannover: Es ist ein Weibchen!

Eisbär-Nachwuchs im Erlebnis-Zoo Hannover: Es ist ein Weibchen!

Estorfs Ex-Bürgermeister fühlt sich sicher - will aber weiter gegen Rechtsextreme aufstehen

Estorfs Ex-Bürgermeister fühlt sich sicher - will aber weiter gegen Rechtsextreme aufstehen

Es rieselt nicht, es nieselt: Viele Kinder wachsen ohne Schneemann und Rodelspaß auf

Es rieselt nicht, es nieselt: Viele Kinder wachsen ohne Schneemann und Rodelspaß auf

Kommentare