In Osnabrück

Vier Verletzte bei Überfall auf Juwelier

Osnabrück - Bei einem Raubüberfall auf einen Juwelier in Osnabrück sind vier Menschen durch Reizgas verletzt worden.

Die beiden Täter konnten bei ihrer Flucht auf Fahrrädern am Montag mit Hilfe einer Zeugin gefasst werden, teilte die Polizei mit. Die vier durch Reizgas Verletzten kamen zur Behandlung in eine Klinik. Die Absuche des Fluchtweges der Täter sowie die Ermittlungen zum genauen Hergang des Überfalls dauerten am Abend noch an. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Kommentare