Eigentümer werden gesucht 

Seriendieb füllt Lagerhaus mit 63 Fahrrädern

Osnabrück - Ein ganzes Lagerhaus voller gestohlener Fahrräder hat die Polizei in Osnabrück entdeckt.

Ein 52-jähriger, der das Lager gemietet hat, werde verdächtigt, die vorgefundenen 63 Fahrräder gestohlen zu haben, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Eigentlich ermittelten die Beamten zuerst wegen Handydiebstahls gegen den polizeibekannten Mann. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung und des Lagerhauses stießen sie dann aber auf die Räder. 

Außerdem stellten sie einen Roller, Elektrowerkzeuge, ein Luftgewehr und eine kleinere Menge an Amphetamin sicher. Die Polizei vermutet, dass der 52-Jährige die Fahrräder zunächst reparieren und danach verkaufen wollte. Gesucht werden nun die Eigentümer der Räder.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Richter verkündet Strafmaß für Bill Cosby

Richter verkündet Strafmaß für Bill Cosby

Alternativer Nobelpreis an Korruptionsjäger und "Waldmacher"

Alternativer Nobelpreis an Korruptionsjäger und "Waldmacher"

Herbststurm "Fabienne" hinterlässt große Schäden

Herbststurm "Fabienne" hinterlässt große Schäden

Weltkommission: Staaten müssen Drogenhandel regulieren

Weltkommission: Staaten müssen Drogenhandel regulieren

Meistgelesene Artikel

Drei Wochen Moorbrand im Emsland - Lage entspannt sich

Drei Wochen Moorbrand im Emsland - Lage entspannt sich

Ministerium: Nachhaltige Schäden durch Moorbrand zu erwarten

Ministerium: Nachhaltige Schäden durch Moorbrand zu erwarten

16-Jähriger stirbt beim Überqueren eines Gleisbetts in Lunestedt

16-Jähriger stirbt beim Überqueren eines Gleisbetts in Lunestedt

Todesfalle Smartphone: Kontrollen an etwa 300 Orten in Niedersachsen

Todesfalle Smartphone: Kontrollen an etwa 300 Orten in Niedersachsen

Kommentare