Schlag gegen Betrügerbande nach Angriffen auf Online-Banking

Osnabrück - Erfolg im Kampf gegen betrügerische Angriffe auf das Online-Banking: Die Staatsanwaltschaft Osnabrück und die Polizei Cloppenburg haben eine internationale Phishing-Bande auffliegen lassen.

Gegen acht Bandenmitglieder ergingen Haftbefehle, wie die Behörden am Freitag mitteilten. Der von den Betrügern angerichtete Schaden betrage mindestens 1,3 Millionen Euro. Die Opfer erlitten den Angaben zufolge teils schwere Verluste - es seien große Teile ihrer Ersparnisse erbeutet worden. Schon im Dezember 2013 war es in 13 Fällen zu Haus- und Wohnungsdurchsuchungen bei mutmaßlichen Tätern gekommen. Nach Angaben der Ermittler gingen die Täter hoch professionell und straff organisiert vor.

Hacker spähten demnach zunächst mit Hilfe einer eigens programmierten Software die Kontozugangsdaten potenzieller Opfer aus, die Online-Banking nutzten. Gezielt suchten die Betrüger Bankkunden aus, die das sogenannte mTAN-Verfahren anwandten, bei dem eine Transaktionsnummer für eine Überweisung an das Mobiltelefon gesendet wird. Auch ging es vor allem um Kunden mit einem Guthaben von mindestens 50 000 Euro. Die mutmaßlichen Täter kauften die erbeuteten Daten dann von den Hackern und setzten sie für betrügerische Überweisungen auf Konten von Geldwäschern ein.
dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa-tmn

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

So fährt sich der echte VW Bulli als Stromer

So fährt sich der echte VW Bulli als Stromer

Fotostrecke: Werder gegen Gladbach ohne Tore, aber mit Leidenschaft

Fotostrecke: Werder gegen Gladbach ohne Tore, aber mit Leidenschaft

Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Was wir von den großen Reisenden lernen können

Was wir von den großen Reisenden lernen können

Meistgelesene Artikel

Coronavirus-Regeln für Niedersachsen - die Lockerungen und Verbote im Überblick

Coronavirus-Regeln für Niedersachsen - die Lockerungen und Verbote im Überblick

Filmspaß in Corona-Zeiten: Autokinos in Niedersachsen im Überblick

Filmspaß in Corona-Zeiten: Autokinos in Niedersachsen im Überblick

Coronavirus-Ausbruch in einem Restaurant bei Leer: Zahl der Infizierten steigt auf 27

Coronavirus-Ausbruch in einem Restaurant bei Leer: Zahl der Infizierten steigt auf 27

Niedersachsen lockert Corona-Regeln für Restaurants, Cafés, Biergärten und Hotels

Niedersachsen lockert Corona-Regeln für Restaurants, Cafés, Biergärten und Hotels

Kommentare