Rentnerin überführt Trickbetrüger

Osnabrück - Mit einer fingierten Geldübergabe hat eine Rentnerin in Osnabrück einen Trickbetrüger überführt. Die couragierte 75-Jährige fiel nicht auf einen sogenannten Enkeltrick herein, verabredete aber mit dem Ganoven am Telefon einen Treffpunkt für die Übergabe von 30.000 Euro.

Anschließend setzte die Frau die Polizei über ihr Vorgehen ins Bild, wie die Beamten am Donnerstag mitteilten. Das Geld, das angeblich der Sohn für ein Immobiliengeschäft brauchte, sollte von einem Boten abgeholt werden. Die 75-Jährige übergab einen Umschlag, dann schlugen die Ermittler zu und nahmen den Mann fest. Der Ganove hatte noch eine größere Summe Bargeld bei sich und ist möglicherweise für weitere Taten verantwortlich. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Kommentare