Rentnerin überführt Trickbetrüger

Osnabrück - Mit einer fingierten Geldübergabe hat eine Rentnerin in Osnabrück einen Trickbetrüger überführt. Die couragierte 75-Jährige fiel nicht auf einen sogenannten Enkeltrick herein, verabredete aber mit dem Ganoven am Telefon einen Treffpunkt für die Übergabe von 30.000 Euro.

Anschließend setzte die Frau die Polizei über ihr Vorgehen ins Bild, wie die Beamten am Donnerstag mitteilten. Das Geld, das angeblich der Sohn für ein Immobiliengeschäft brauchte, sollte von einem Boten abgeholt werden. Die 75-Jährige übergab einen Umschlag, dann schlugen die Ermittler zu und nahmen den Mann fest. Der Ganove hatte noch eine größere Summe Bargeld bei sich und ist möglicherweise für weitere Taten verantwortlich. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Meistgelesene Artikel

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

Kommentare