Radfahrer bei Unfall in Osnabrück lebensgefährlich verletzt

Osnabrück - Ein 53 Jahre alter Radfahrer ist bei einem Unfall in Osnabrück lebensgefährlich verletzt worden.

Nach Polizeiangaben war er am Sonntag mit acht weiteren Radfahrern unterwegs, als er in einer Kurve zum Überholen ansetzen wollte. Dabei stürzte der Mann auf regennasser Fahrbahn und rutschte in ein entgegenkommendes Auto. Er sollte eigentlich mit einem Hubschrauber abtransportiert werden. Weil dieser aber nicht vor Ort landen konnte, wurde der Mann mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.
dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Meistgelesene Artikel

Wohnhaus und Garage brennen aus - Schaden im sechsstelligen Bereich

Wohnhaus und Garage brennen aus - Schaden im sechsstelligen Bereich

Identität einer in Lingen entdeckten Leiche geklärt

Identität einer in Lingen entdeckten Leiche geklärt

Internationale Begegnungsstätte in Bergen steht auf der Kippe

Internationale Begegnungsstätte in Bergen steht auf der Kippe

Wer regiert Niedersachsen? Berufsverbände ohne klare Favoriten

Wer regiert Niedersachsen? Berufsverbände ohne klare Favoriten

Kommentare