Hausgeburt endet tragisch

Toter Säugling in Osnabrück gefunden - Polizei ermittelt

Osnabrück - Nach dem Fund eines toten Säuglings in der Grafschaft Bentheim haben Polizei und Staatsanwaltschaft Osnabrück Ermittlungen aufgenommen.

Das Baby wurde vor einigen Tagen leblos in einem Wohnhaus in Neuenhaus gefunden worden, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Freitag. 

Zunächst hatten die „Grafschafter Nachrichten“ über den Fall berichtet. Der Zeitung zufolge hat die Mutter das Kind zu Hause zur Welt gebracht. Ein Obduktionsergebnis des Leichnams liegt bislang noch nicht vor. Laut Sprecher ist noch unklar, ob der Säugling tot zur Welt kam oder nach der Geburt starb.

dpa/lni

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Terroranschlag in Nairobi beendet: Zahlreiche Tote

Terroranschlag in Nairobi beendet: Zahlreiche Tote

Iljo Keisse und Jasper De Buyst gewinnen das 55. Bremer Sechstagerennen

Iljo Keisse und Jasper De Buyst gewinnen das 55. Bremer Sechstagerennen

Traditioneller Neujahrsempfang im Scheeßeler Hof

Traditioneller Neujahrsempfang im Scheeßeler Hof

Russisches Klassisches Staatsballett in der Verdener Stadthalle

Russisches Klassisches Staatsballett in der Verdener Stadthalle

Meistgelesene Artikel

Eine klebrige Angelegenheit: Autos werden weiterhin verschandelt 

Eine klebrige Angelegenheit: Autos werden weiterhin verschandelt 

So überlebt ihr eure Kohlfahrt ohne Kohllateralschaden

So überlebt ihr eure Kohlfahrt ohne Kohllateralschaden

Sturmtief „Benjamin“ zieht weiter - Helgoland-Fähre fällt aus

Sturmtief „Benjamin“ zieht weiter - Helgoland-Fähre fällt aus

Ausgiebiger Regen lässt Talsperren im Harz wieder volllaufen

Ausgiebiger Regen lässt Talsperren im Harz wieder volllaufen

Kommentare